Fernsehen

"Lindenstraße"-Vorschau Folge 1675: Ehe vor dem Aus?

In der neuen "Lindenstraße"-Folge "Lösungsversuche" kommt es zu einem Streit mit körperlichen Folgen, Roland ist verzweifelt und Hans bekommt endlich eine neue Aufgabe.

"Lindenstraße"-Vorschau Folge 1675: Ehe vor dem Aus?
Was passiert in der Lindenstraße in Folge 1675? /WDR/Steven Mahner
 

Yussuf und Neyla: Ist ihre Ehe am Ende?

Als Yussuf mit Neyla das Haus verlassen will, kommt es zu einer Handgreiflichkeit mit Roland, sodass er mit einer Prellung bei Iris und Alex ankommt. Doch die Verletzung macht Yussuf weniger zu schaffen als die Tatsache, dass er und Neyla nicht so recht zueinander finden.

Seit seiner Gefängnisfreilassung will es nicht mehr klappen zwischen den beiden. Steht ihre Ehe jetzt vor dem Aus?

 

"Lindenstraße": Hans fühlt sich gebraucht

Hans fühlt sich nutzlos und ist verärgert darüber, dass ihm niemand von den neuesten Entwicklungen zwischen Klaus und Neyla erzählt hat. Doch Klaus hat eine Idee und bittet Hans, Mila bei ihrem Chemiereferat zu helfen.

Hans blüht regelrecht auf und hat das Gefühl, er wird endlich wieder gebraucht!

 

"Lindenstraße": Roland weiß nicht weiter

Für Roland läuft es weiter nicht gut. Er kommt bei Iffi nicht weiter und sein Sohn Konstantin will nach wie vor kein Kontakt zu ihm. Zudem meidet ihn die WG.

Seine einzige Hilfe sieht er in Lea, bei der er inzwischen wohnt. Kann sie Roland wirklich aus seiner Misere helfen?

Das alles seht ihr nächsten Sonntag, 20. Mai um 18.50 Uhr bei einer neuen Folge der "Lindenstraße“ in der ARD.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt