Fernsehen

"Lindenstraße" - Vorschau Folge 1670: Sarah Marquardt aus "In aller Freundschaft" besucht Dr. Dressler

"Lindenstraße" - Vorschau Folge 1670: Sarah Marquardt aus "In aller Freundschaft" besucht Dr. Dressler
Lindenstraße: Sarah Marquardt zu Besuch /WDR/Steven Mahner

In Folge 1670 taucht in der "Lindenstraße" ein bekanntes "In aller Freundschaft"-Gesicht auf: Klinik-Verwaltungschefin Sarah Marquardt. Sie ist aus einem ganz bestimmten Grund in München...

 

Neyla plant ihre Rückreise nach Tunesien

Nachdem in der letzten Folge Neylas und Klaus' Gefühle füreinander entwickelten und Neylas Mann Yussuf plötzlich aus der Haft entlassen wurde, plant Neyla nun die Ausreise mit ihrem Ehemann nach Tunesien.

Wird sie jemand aufhalten können und gelingt es Helga zwischen ihrem Sohn und Neyla zu vermitteln?

 

Jack und Ludwig: Ein Treffen unter Geschwistern

Jack ist überrascht, dass sie ihr Halbbruder Ludwig sie noch einmal kontaktiert und sie um ein Treffen bittet. Jack lässt sich darauf ein und die beiden teilen ihre Kindheitserinnerungen. 

Wird  es die beiden wirklich näher bringen? Ludwig ist schließlich ein verurteilter Gewalttäter - und Jack ist sauer auf Timo, der das Treffen eingefädelt hat.

 

Dr.Dressler bekommt Besuch

Dr. Dressler verfasst seine Empfehlungsschreiben für die Jury der Dr.-Conelly-Stiftung, die hohe Summen für Baumaßnahmen in Kliniken verteilt. Da taucht plötzlich Sarah Marquardt, die Verwaltungschefin der Leipziger Sachsenklinik, bei ihm auf. Sie verfolgt ein bestimmtes Ziel: Sie möchte Dr. Dressler überzeugen, dass ihre Klinik die finanzielle Unterstützung erhält.

Wenn zei ARD-Serien sich treffen: Auf den Besuch der "Lindenstraße"-Rolle Dr. Iris Brooks in "In aller Freundschaft" folgt nun der Gegenbesuch durch Sarah Marquardt. Sie wird auch in der "Lindenstraße"-Folge 1671 zu sehen sein. 

Das alles seht ihr nächsten Sonntag bei einer neuen Folge der "Lindenstraße“ in der ARD zur gewohnten Uhrzeit um 18.50 Uhr.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt