Gaming

Life is Strange: So nutzt ihr Alex' Fähigkeiten!

In einem neuen Trailer zeigte Square Enix bei der E3, wie in „Life is Strange: True Colors“ die Kräfte der Protagonisten bei der Aufklärung eines Todes helfen.

Life is Strange 3: Neuer Teil der Kult-Spiele angekündigt
So setzt Alex ihre Kräfte im neuen "Life is Strange" ein! Foto: Square Enix

„Life is Strange“ ist seit dem ersten Spiel, welches übrigens bald als Remaster erscheint, bekannt dafür, unangenehme Themen anzusprechen. Dass die Hauptfiguren dabei meist Teenager mit besonderen Fähigkeiten sind, macht die Geschichten meist noch dramatischer als sie es ohnehin schon sind.

Im neuesten Trailer wird nun deutlich, wie die neue Protagonistin Alex ihre Kraft der Empathie einsetzt. Denn nach dem Tod ihres Bruders will sie herausfinden, wie es dazu kam – und kann durch die Gefühle der Bewohner der Kleinstadt Haven Springs der Wahrheit sehr nahe kommen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Es bleibt allerdings den Spielern überlassen, wie weit ihr gehen wollt. Werdet ihr etwa ein Pärchen entzweien, weil ihr von diversen Geheimnissen wisst? Ebenfalls gefährlich wird eine Art Parallelwelt, wenn die Gefühle einer Person zu stark sind. Dann kann Alex förmlich in deren Gedanken eintauchen – mit gravierenden Konsequenzen.

„Life is Strange: True Colors“ erscheint am 10. September 2021 für die Playstation- und Xbox-Konsolen sowie für den PC.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt