Stars

Lewis Gilbert: "Alfie"- und "James Bond"-Regisseur gestorben

Lewis Gilbert: "Alfie"- und "James Bond"-Regisseur gestorben
Regisseur Lewis Gilbert ist tot /dpa picture

Lewis Gilbert ist mit 97 Jahren gestorben. Der britische Regisseur ist bekannt für seine Arbeit an drei James Bond-Filmen und "Alfie".

 

Lewis Gilbert: Er drehte mit Sean Connery und Roger Moore

Er schnupperte zunächst als Kinderschauspieler in die Filmbranche. Erst später entdeckte Lewis Gilbert seine Liebe zur Regie. Besonders in den 50er- und 60er-Jahren machte er sich einen Namen.

Er war verantwortlich für die drei 007-Filme "Man lebt nur zweimal" (1967) mit Sean Connery, "Der Spion, der mich liebte" (1977) und  "Moonraker - Streng geheim" (1979) mit Roger Moore.

Zu seinen größten Erfolgen in seiner Karriere zählte außerdem das romantische Comedy-Drama "Alfie" (1966) mit Michael Caine. 

"Lewis war ein echter Gentleman. Er leistete der britischen Filmbranche und der Bond-Reihe einen großen Beitrag", ließen die Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli auf der offiziellen 007-Website zum Tod von Lewis Gilbert verkünden. "Die Filme werden nicht nur von uns geliebt, sondern sind auch echte Klassiker der Reihe. Wir werden ihn sehr vermissen."

 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt