Fernsehen

"Let's Dance": Tanzprofi Vadim plaudert großes Geheimnis aus!

Let's Dance Tina Ruland
Vadim Garbuzov schied mit Partnerin Tina Ruland bereits in Runde 1 aus. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Viele Fans würden wahrscheinlich einiges dafür geben, um einmal hinter die Kulissen von "Let's Dance" gucken zu dürfen. Jetzt hat Tanzprofi Vadim Garbuvoz verraten, wie es abseits der Kameras in den Pausen wirklich zugeht.

 

"Let's Dance": Staffel 11 mit viel Drama

Bei der beliebten Tanzshow ist Drama eigentlich schon vorprogrammiert, doch in dieser Staffel gibt es davon eine Menge. Die Verletzungen von Jimi Blue Ochsenknecht, Oana Nechiti und zuletzt Bela Klentze schockten die Zuschauer extrem.

Hinzukommen harte Jury-Urteile vor allem von Joachim Llambi die für viel Aufregung im Studio und vor dem Fernseher sorgen. Deshalb ist anzunehmen, dass es auch hinter der Bühne in den Werbepausen ab und zu hitziger zugeht, oder?

 

"Let's Dance": Hinter den Kulissen herrscht volle Konzentration

Ganz im Gegenteil, in den Pausen sind laut Tänzer Vadim Garbuzov sowohl Profi als auch Promi voll konzentriert. "Dann geht man runter und übt mit dem Promi. Man geht durch, man wärmt auf, man übt", verrät der 30-Jährige gegenüber "Promiflash".

Die Paare haben also kaum Zeit, sich mit den Aufregern in der Show zu beschäftigen. Und auch von Entspannung ist zumindest vor der eigenen Performance keine Spur. Zum Glück zahlt sich der große Stress für die meisten Stars bei "Let's Dance" aber aus.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt