Fernsehen

Let’s Dance: RTL eliminiert Senna Gammour aus der Show

Sängerin Senna Gammour wundert sich sehr über die Online-Version der ersten „Let’s Dance“-Show.

Senna Gammour Let's Dance
Senna Gammour und Robert Beitsch trainieren derzeit wieder hart, um in die dritte Show einzuziehen. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bisher hat es Senna Gammour (41) nicht leicht bei „Let’s Dance“, was weniger ihre Performance meint. Schließlich verbesserte sie sich von der Kennenlernshow zur ersten regulären Show der Staffel sogar.

Es sind die Kommentare Joachim Llambis (56), die bei Senna für Verstimmung sorgen:

Jetzt kam es zu einem weiteren Zwischenfall, der Senna zu denken gab, obgleich es sich wohl um einen Zufall zu einem ungünstigen Zeitpunkt handeln sollte: Nach Ausstrahlung der ersten regulären „Let’s Dance“-Folge der Staffel landete diese wie gewohnt auf dem RTL-Streamingportal TVNOW. Allerdings wurden die Auftritte von Senna sowie von Nicolas Puschmann (29) rausgeschnitten.

 

Let’s Dance: Senna Gammour spricht von technischem Fehler

Dass sie keine Ahnung habe, warum sie aus der Online-Version eliminiert wurde, äußerte Senna auf Instagram. „Aber ich denke, es handelt sich um einen technischen Fehler.“

Wir hoffen, dass sie trotzdem mit einem guten Gefühl in die zweite Show am Freitag, 12. Februar, um 20.15 Uhr auf RTL starten wird. Wie wir ebenfalls auf Instagram sehen können, trainieren sie und Profitänzer Robert Beitsch (29), um sich kommende Woche weiter zu verbessern.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt