Fernsehen

Let’s Dance | Jorge González: So entstand seine Frisur

Habt ihr bei „Let’s Dance“ auch Jorge González‘ Frisur bewundert?

Jorge González bei "Let's Dance"
Jorge González in der fünften "Let's Dance"-Show 2020. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Seit Jorge González‘ (52) erstem Auftritt im deutschen Fernsehen, damals als Runway-Trainer bei „Germany’s Next Topmodel“, sind genau zehn Jahre vergangen.

Zu seinem Dienstjubiläum machte sich Jorge in der fünften „Let’s Dance“-Show 2020 am Freitagabend selbst alle Ehre – mit einer extravaganten Frisur. „Gut, dass wir heute kein Publikum haben, so passen Jorges Haare ins Studio“, witzelte Moderator Daniel Hartwich (41). Und was sagt Jorge selbst? „Diese Frisur bedeutet: Zwei Meter Abstand von mir", spielt er auf die Corona-Krise an.

 

Let’s Dance: Jorge González Frisur genäht und getackert

In ihren Instagram-Stories zeigten Jorge und die Stylistin Irina Kuss nun, wie die witzige Mähne entstand. Sie wurde nämlich genäht und getackert:

Jorge González Frisur bei "Let's Dance"
Stylistin Irina Kuss nähte und tackerte das Haarteil in Form. Foto: Irina Kuss auf Instagram (links) / Jorge González auf Instagram

Da steigt doch die Freude auf die nächste „Let’s Dance“-Show am Freitag. Da wir davon ausgehen, dass wegen der andauernden Corona-Krise weiterhin kein Publikum im Studio sein wird, sind wir umso gespannter auf Jorges nächste Mähne.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt