Serien

Let's Dance: Ist Benjamin Piwko heimlich Vater geworden?

"Let's Dance"-Kandidat Benjamin Piwko ist glücklich verheiratet und hätte nichts gegen Kinder einzuwenden. Doch Gerüchten zufolge soll er längst ein Kind haben - mit einer anderen Frau!

Lets Dance 2019 Benjamin Piwko
"Let's Dance"-Liebling Benjamin Piwko soll Vater geworden sein - aber die Mutter des Kindes soll nicht seine Ehefrau sein. Foto: Foto: Brigitte Werner

Benjamin Piwko (39) ist ein Publikumsliebling bei der RTL-Show "Let's Dance". Doch das könnte sich jetzt ändern: Wie die Bild-Zeitung behauptet, ist Piwko vor ungefähr zwei Jahren Vater geworden. Allerdings soll er die Familie nicht mit seiner Frau Veronica Miller haben, sondern mit "Berlin Berlin"-Star Felicitas Woll (39)! 

 

"Berlin-Berlin"-Star hält Vater ihres Kindes geheim

Der Hintergrund: Felicitas Woll hat zwar eine 13-jährige Tochter, ist allerdings vor knapp zwei Jahren nochmal Mutter geworden - und den Vater hält sie bis heute geheim. Wie die Bild-Zeitung weiter schreibt, sollen Woll und Piwko zu dieser Zeit eine Beziehung gehabt haben, er soll sogar in der Nähe ihres Mehrgenerationenhauses bei Kassel gelebt haben. Außerdem bestätigte Benjamin Piwko, dass er und seine Frau - immerhin seit fünf Jahren verheiratet - zu diesem Zeitraum für eine Weile getrennt waren.

 

"Let's Dance"-Star Benjamin Piwko konzentriert sich auf das Tanzen

Auch auf Nachfragen diverser Medien wollten sich die beiden nicht zu den Gerüchten äußern. Kampfkunst-Meister Piwko gibt an, sich auf das Tanzen konzentrieren zu wollen - und gibt nichts auf die Gerüchte.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt