Fernsehen

Let's Dance: "Genital-Gate" - Valentina Pahde entschuldigt sich

Bei "Let's Dance" passierte Valentina Pahde ein peinlicher Grabscher und entschuldigte sich danach peinlich berührt bei ihrem Tanzpartner. 

Let's Dance Valentina Pahde
Let's Dance: "Genital-Gate" - Valentina Pahde entschuldigt sich Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Für das Viertelfinale bei "Let's Dance" konnten sich die Promipaare Unterstützung auf die Tanzfläche holen. In der zweiten Runde tanzte ein weiterer Profi-Tänzer mit den übrigen Kandidat:innen. Doch bei den Proben zu dritt kam es bei Valentina Pahde zu einer unangenehmen Situation...

 

Let's Dance: Valentina Pahde entschuldigt sich für "Genital-Gate"

Huch, dieses Fauxpas schien Valentina Pahde sichtlich unangenehm zu sein! Wie Valentina von den Proben erzählt, sei ein kleiner Unfall mit ihren Tanzpartnern Valentin Lusin (33) und Evgeny Vinokurov (30) passiert: " „In der Probe hat Valentin vergessen, sich umzudrehen, und ich hab ihm dann nicht auf den Arsch gehauen, sondern woanders hin!“ 

Dabei musste sich Moderatorin Victoria Swarovski das Lachen verkneifen und merkte an: "Ich sage ja immer 'Genital-Gate'." Peinlich berührt entschuldigte sich Valentina dann nicht bei Valentin, sondern bei seiner Frau. Diese meinte zuvor ironisch: "Ich will noch Kinder mit Valentin!" Doch scheinbar ist nichts weiter Schlimmes passiert und Valentin geht es nun wieder besser. 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt