Fernsehen

"Let’s Dance"-Finale 2020: Die drei Finalisten stehen fest!

Das stärkste Halbfinale in 13. Staffeln „Let’s Dance“ war knallhart

Let's Dance, Moritz Hans und Renata Lusin
Moritz Hans und Renata Lusin (Foto) warfen Favorit Tijan Njie und Profi-Tänzerin Kathrin Menzinger im Halbfinale aus dem Wettbewerb. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Freitagabend entschied sich, wer kommende Woche im „Let’s Dance“-Finale um den Titel „Dancing Star“ kämpfen darf. Mit Luca Hänni (25), Tijan Njie (28), Lili Paul-Roncalli (22) und Moritz Hans (24) waren noch vier Promis im Rennen, die seit Wochen Show für Show Höchstleistungen zeigen.

Chef-Juror Joachim Llambi (55) sprach von der Champions League. Niemals zuvor sei die Leistungsdichte in der Runde der letzten vier so hoch gewesen.

 

Let’s Dance: Luca Hänni und Christina Luft erste Finalisten

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Nach den beiden Pflichttänzen und dem Impro-Tanz lagen Hänni und seine Profipartnerin Christina Luft (30) mit 87 von 90 möglichen Punkten vorn und kamen direkt weiter. Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató (39) folgten ihnen mit der zweitbesten Leistung des Abends. Moritz Hans und Renata Lusin (32) sind ebenfalls im Finale. Leider mussten sich Tijan Njie und Kathrin Menzinger (31) verabschieden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt