Stars

"Let’s Dance": Ekaterina zeigt Foto von ihrem neuen Job!

Ihr vermeintliches Aus bei "Let’s Dance“ schmerzt viele ZuschauerInnen immer noch sehr: Doch jetzt zeigt Ekaterina Leonova ein Foto von ihrem neuen Job bei RTL!

Ekaterina Leonova
Für Ekaterina Leonova ist "Let's Dance" wohl Geschichte: Jetzt zeigt sie ein Bild von ihrem neuen Job! Foto: Getty Images

Ihr Tripple bei "Let’s Dance" wird wohl einmalig bleiben in der Geschichte der RTL-Show: Gleich dreimal hintereinander sicherte sich Profitänzerin Ekaterina Leonova den Sieg in der RTL-Show und gehörte in der Vergangenheit zu den beliebtesten Tänzerinnen überhaupt. Umso unverständlicher für viele Fans war die Tatsache, dass "Ekat", so ihr Spitzname, in der vergangenen Staffel von "Let’s Dance“ nicht zu sehen war. Und auch bei der großen Profi-Challenge war keine Spur von der Profitänzerin. Ist Let’s Dance für Ekaterina Leonova also endgültig Geschichte? Es sieht ganz danach aus.

Dass ihr Abschied allerdings nicht ganz freiwillig war, deutete Ekaterina Leonova bereits in der Vergangenheit mehrfach an. Trotz ihrem Aus bei "Let’s Dance" ist RTL weiterhin die Heimat der gebürtigen Russin: Denn mittlerweile arbeitet die 33-Jährige bereits seit einiger Zeit in der Redaktion von RTL.de. Dass der Redaktionsalltag natürlich ganz anders aussieht, als das Rampenlicht auf dem Tanzparkett von „Let’s Dance“, zeigt nun ein neues Foto, das Ekat in ihrer Instagram-Story zeigte:

Ekaterina Leonova bei Instagram
Ekaterina Leonova zeigt sich in ihrem neuen Job!      instagram.com/ekatleonova

Im Bild verrät Ekaterina, dass sie in der Online-Redaktion als Datenanalystin tätig ist. Wie gewohnt, zeigt sich Ekat auch im biederen Büroalltag mit ihrem gewohnt strahlenden Lächeln und scheint in ihrer neuen Rolle durchaus aufzugehen. Viele Fans würden sich dennoch ein Comeback der „Let’s Dance“-Legende wünschen. Doch wer weiß: Vielleicht wechselt Ekaterina Leonova ja schon in der kommenden Staffel wieder ins Tanzlager der RTL-Show.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt