close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

"Let's Dance": Ekaterina Leonova scherzt "Jemand hat mich geschlagen!"

Was ist denn da passiert? In einem neuen Instagram-Video amüsieren sich "Let’s Dance"-Stars Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer über Ekats blaues Auge!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Ekaterina Leonova Bastian Bielendorfer
"Let's Dance"-Stars Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova reden in einem neuen Video über Ekats blaues Auge! Foto: RTL / Stefan Gregorowius

"Ich habe Extra-Filter gemacht, damit man mehr mein blaues Auge sieht!" In einer neuen Instagram-Story geben die beiden "Let’s Dance"-Stars Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer einen etwas anderen „Backstage“-Einblick in die Tanzproben für die nächste „Let’s Dance“-Show am kommenden Freitag. Auf Ekats amüsierten Kommentar zu „Jemand hat mich geschlagen…“ teilt Bastian Bielendorfer einen kleinen verbalen Fausthieb an eine Mitkollegin aus: "Ach komm, die Menzinger kriegt mehr ab als du!" Tatsächlich zeigt Ekat in einer späteren Insta-Story dann noch einmal, dass ihr blaues Auge dann doch ziemlich deutlich zu sehen ist:

Ekat blaues Auge
Auf Instagram zeigt Ekat ihr blaues Auge Foto: instagram/ekatleonova/

Wer oder was genau für das blaue Auge verantwortlich ist, wollen die beiden zwar nicht verraten, aber offensichtlich ist die Laune beim „Let’s Dance“-Tanzpaar trotz einem möglicherweise kleinen Proben-Fauxpas blendend. Naja, bis Bastian Bielendorfer auf den Tanz für die kommende Show zu sprechen kommt. Denn der scheint dem 37-Jährigen, sagen wir mal ganz vorsichtlich formuliert, nicht wirklich zu gefallen. Oder, um es mit seinen eigenen Worten zu sagen: "Der neue Tanz ist ein H*rensohn. Ich hasse den neuen Tanz. Es ist bisher der ätzendste Tanz, den wir bisher hatten. Aber schön, dass du Spaß hast."

Auch spannend:

Welchen Tanz die beiden dann am kommenden Freitag zum Besten geben, ist aktuell natürlich noch Geheimsache. Wir sind jedenfalls gespannt, ob Team Basti und Ekat bis Freitag nicht nur das blaue Auge loswerden, sondern auch den schwierigen und „ätzenden“ Tanz meistern können.

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt