Fernsehen

Let’s Dance: DSDS-Gewinner Alexander Klaws tritt noch einmal an!

2020 werden wir noch mehr „Let’s Dance“ bekommen als erwartet.

Alexander Klaws
Alexander Klaws and Isabel Edvardsson gewannen den Titel "Dancing Star" im Jahr 2014. Foto: Getty Images

Nicht zuletzt die Teilnahme Laura Müllers (19) hat das allgemeine Interesse an der aktuellen Staffel „Let’s Dance“ permanent hochgehalten. Obwohl die Show wegen der andauernden Corona-Krise ohne Live-Publikum aufgezeichnet, und Highlights wie der Discofox-Marathon oder die Jury-Gruppentänze unter erschwerten Bedingungen produziert wurden, schalten jeden Freitagabend Millionen Zuschauer ein. „Seit unseren ersten Staffel im Jahr 2006 waren die Quoten nie besser“, so Chef-Juror Joachim Llambi im Finale.

Wohl um dem großen Erfolg der Staffel gerecht zu werden, hat sich RTL dazu entschieden, „Let’s Dance“ in diesem Jahr wieder um ein Special mit Profitänzern zu verlängern. Dieses wird am Freitag, 29. Mai, um 20.15 laufen – eine Woche nach der Finalsendung.

 

Let’s Dance: Die große Profi-Challenge

In der Sondersendung zeigen die „Let’s Dance“-Profis ihr Können. Ihre Programme haben sie selbst ausgearbeitet. Zu erwarten sind Solo-, Paar- und Ensemble-Auftritte. Am Ende küren die Zuschauer per Telefon-Voting die Gewinner des von Daniel Hartwich und Victoria Swarovski präsentierten Abends.

 

DSDS-Star Alexander Klaws ist Teil der Profi-Challenge

Wie RTL in der Finalshow bestätigte, wird DSDS- und „Let’s Dance“-Sieger Alexander Klaws (36) als alter Freund in der Profi-Show dabei sein. In welcher Form er antritt, ist allerdings noch nicht bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt