Stars

Let’s Dance | „Die Lochis“ kritisieren Joachim Llambi: „Nie wieder mitmachen!“

2018 nahmen „Die Lochis“ an der RTL-Show „Let’s Dance“ teil. Das würden sie heute nicht mehr tun, wie sie im Buch „Willkommen Realität“ erzählen.

"Let's Dance" 2018: Die Lochis mit ihren neuen Tanzpartnerinnen Katja Kalugina und Kathrin Menzinger
Die Lochis traten 2018 bei "Let's Dance" an. Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bevor Heiko und Roman Lochmann (beide 20) endgültig Schluss mit „Die Lochis“ machen, veröffentlichen sie ihr Buch „Willkommen Realität“. Darin sprechen sie nicht nur über ihren ersten Sex, sondern auch über „Let’s Dance“.

 

Let’s Dance: Die Lochis hatten Angst vor Joachim Llambi

„Ich würde nie wieder bei ‚Let’s Dance‘ mitmachen. Wegen der Jury! Das tut schon weh, wenn du da stehst und die dich auseinandernehmen. Ich bin ja nicht empfindlich, aber mit solchen Fiesheiten hätte ich nicht gerechnet“, so Roman im Buch.

Motsi und Jorge seien harmlos, fährt er fort, „sie versuchen, dich noch aufzubauen, obwohl du echt schlecht performt hast.“ Llambi dagegen sei der Grund, nie wieder mitzumachen: „Eben hast du noch mit ihm gescherzt, und dann haut er dir vorne auf der Bühne voll einen rein.“

„Willkommen Realität“ erscheint am Freitag im Verlag C. Bertelsmann.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt