Fernsehen

„Let‘s Dance“: Deshalb ist Vanessa Mai schon weiter

Was ist denn da los? Folge 2 von „Let’s Dance“ wurde noch nicht ausgestrahlt und trotzdem weiß man schon, dass Vanessa Mai es in die dritte Runde schafft.

In der ersten Folge der aktuellen Staffel von „Let’s Dance“ bewiesen die Zuschauer zweifelsfrei, wer ihre Favoriten sind. Die Schlagersängerin und DSDS-Jurorin Vanessa Mai und ihr Tanzpartner Christian Polanc hängten ihre Konkurrenz in Sachen Anrufer-Zahlen ab. 

 

Vanessa Mai ist derzeit in jeder Hinsicht erfolgreich

Die 24-jährige Schlagersängerin ist eine echte Powerfrau und kann auf allen Ebenen Erfolge verbuchen. Trotz ihres jungen Alters kann sie es sogar schon mit Helene Fischer aufnehmen. Ihre erste Single und das dazugehörige Album ohne „Wolkenfrei“-Gründer Marc Fischer und Stefan Kinski waren ein riesen Erfolg. „Wachgeküsst“ katapultierte die Sängerin an die Spitze der Schlagercharts. Damit verdrängte sie Helen Fischer von ihrer Poleposition. 

Vanessa Mai brachte mittlerweile insgesamt drei Studioalben heraus. Damit tourte sie in den vergangenen Jahren viel durch Deutschland. 

2016 mauserte sie sich bei DSDS an der Seite von Dieter Bohlen zur absoluten Lieblings-Jurorin vieler Zuschauer. Bohlen produzierte im Übrigen Mais Album „Für Dich“. Jetzt gibt es sogar eine DVD mit Videos ihrer Live-Auftritte. Das gute Stück ist unter dem Namen „Für Dich – Live aus Berlin“ im Handel erhältlich. 

 

„Let’s Dance“ – eine weitere Erfolgsgeschichte für Vanessa Mai

Dass Mai jetzt auch bei „Let’s Dance“ durchstartet ist sozusagen die Kirsche auf ihrer Karriere-Torte. Die junge Frau könnte sich natürlich aus ihrem Erfolg aus der ersten Folge ausruhen, aber sie ist sehr ehrgeizig und trainiert deshalb mit jeder Menge Disziplin. 
Wir sind gespannt, wie sie sich bei der heutigen Folge von „Let’s Dance“ schlägt. Die Erwartungen sind hoch. Wie wir sie kennen wird sie sie ohne Probleme erfüllen können.

Wenn ihr wissen möchtet, bei welchem Tanz-Paar die Chemie etwas zu gut passt, schaut euch auch dieses Video an:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!