Fernsehen

"Let's Dance: Das sind die Gewinner der Profi-Chellenge

Was für ein fulminantes Finale! Mit einem Duell der Profitänzer fand die 13. "Let's Dance"-Staffel einen spektakulären Abschluss!

Das sind die Gewinner der 2020 Profi-Chellenge von Let's Dance
"Let's Dance: Das sind die Sieger der Profi-Chellenge 2020. Bild: RTL

Am Freitag, den 29. Mai durften sich "Let's Dance"-Fans nach dem großen Finale, in dem Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli als Sieger gekürt wurden, noch einmal über ein besonderes Highlight freuen. Im Rahmen der Profi-Chellenge, die 2020 zum zweiten Mal überhaupt stattfand, durften die Tanz-Experten ihr Können unter Beweis stellen. Die Zuschauer*innen staunten nicht schlecht, als sie sahen, welch unglaubliches Talent sich entfaltete, als die Profis mit Gleichgesinnten übers Parkett wirbelten, statt mit unerfahrenen Promis zu tanzen (auch wenn diese wie in jedem Jahr im Verlauf der Staffel in Sachen Können unglaubliche Sprünge hinlegten). 

Für "Let's Dance"-Fans dürfte die Entscheidung, für wen sie anrufen sollen, wirklich hart gewesen sein. Immerhin begeisterten alle Paare fast gleichermaßen.

Diese Paare wählten die Zuschauer*innen in die Top-3:

3. Platz: Renata und Valentin Lusin (Tango, Wiener Walzer, Quickstep & Slowfox)

2. Platz: Isabel Edvardsson und Marcus Weiss (Rumba, American Smooth und Slowfox)

 

Das sind die Sieger der "Let's Dance"-Profi-Chellenge

Der erste Platz sicherten sich letzten Endes Christina Luft und Christian Polanc, die mit einem Paso Doble, Flamenco, Samba, Salsa, Tango Argentino und Rumba begeisterten. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt