Fernsehen

"Let's dance: Darf Christian Polanc wegen Sylvie nicht tanzen?

Christian Polanc wird nicht bei "Let's Dance-Let's Christmas" tanzen. Er soll einst eine Affäre mit Sylvie Meis gehabt haben, darf er deswegen nicht bei der Tanzshow mitmachen?

Christian Polanc tanzt nicht bei "Let' Dance-Let's Christmas"
Christian Polanc tanzt nicht bei "Let' Dance-Let's Christmas" (Gtty Images) Gtty Images

Steter Tänzerschwund bei „Let’s Dance-Let’s Christmas“!
Erst sagte Maite Kelly ab, weil sie aus terminlichen Gründen die Trainingszeiten nicht einhalten kann. Jetzt wurde publik, dass auch Profitänzer Christian Polanc sein Tanzbein beim Weihnachts-Special nicht schwingen wird. Obwohl seine ehemalige Tanzpartnerin Susan Sideropoulos, mit der er 2007 den ersten Platz ertanzte durchaus dabei ist.

Da drängt sich die Vermutung auf, dass Sylvie Meis, die eine Affäre mit Christian Polanc gehabt haben soll, als sie noch Sylvie van der Vaart war, gegen die Teilnahme von Christian ist. Denn die blonde Moderatorin führt auch durch die Weihnachtsshow.
Schon seine Ex-Freundin Melissa Ortiz-Gomez, die ebenfalls Promis das Tanzen beibrachte und die Affäre zwischen Sylvie und Christian öffentlich machte, musste die Tanzschuhe an den Nagel hängen. Kann es wirklich Zufall sein, dass auch Christian Polanc nicht bei Let’s Dance-Let’s Christmas“ zu sehen sein wird?

RTL wiegelt ab, sagt etwas von „redaktionellen Gründen“. Für 2014 sollen die Karten dann neu gemischt werden. Der Sender gibt bekannt: „Mit Christian sowie allen anderen Profitänzern werden wir zeitnah Gespräche über eine Teilnahme an der nächsten regulären 'Let’s Dance'-Staffel führen.“
Vielleicht ist alles doch nur ein dummer Zufall.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!