Fernsehen

Let's Dance: Christina Luft hat Luca Hänni bereits ersetzt

Für den Partnertausch gibt es einen guten Grund.

Luca Hänni und Christina Luft
Christina und Luca tanzten bis auf den dritten Platz! Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Sie waren DAS – Traumpaar der 13. „Let’s Dance“-Staffel! Von der Begeisterung der Zuschauer getragen, kamen DSDS-Sieger Luca Hänni (25) und Profitänzerin Christina Luft (30) bis ins Finale, wo sie einen hervorragenden dritten Platz belegten.

Wie wir auf den sozialen Medien erleben durften, entwickelte sich aus der Trainerin-Schüler-Beziehung eine tolle Freundschaft, die viele Fans gern in eine Liebesbeziehung münden sehen würden. Aber wie heißt es im Showbusiness so schön: The show must go on! Das gilt auch für Christina, die ihren Luca zumindest auf dem „Let’s Dance“-Parkett gleich wieder ersetzen musste.

 

Let’s Dance: Christian Polanc und Christina Luft in der Profi-Challenge

Christina Luft und Christian Polanc
Das neue Duo ist top-motiviert! Foto: Christina Luft auf Instagram

Am kommenden Freitag steht die große „Let’s Dance Profi-Challenge“ an. Dann dürfen die Profitänzer zeigen, was sie draufhaben. Christina tritt mit Christian Polanc (42) an, der gerade noch Mentor von Laura Müller (19) war.

„Es heißt Chris hoch zwei“, jubelt Polanc auf Instagram, und Christina fällt in den Freudentanz ein: „Ich freu mich riesig, dass ich mit dem geilen Typen hier tanzen darf!“ Zu erwarten ist viel: „Es wird heiß, es wird feurig, es wird verdammt schnell, und es macht einfach nur verdammt viel Spaß!“

Freuen wir uns also auf Freitag, wenn RTL um 20.15 Uhr die große Profi-Zugabe zur sehr erfolgreichen 13. Staffel „Let’s Dance“ zeigt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt