Fernsehen

Let’s Dance: Christian Polanc und Christina Luft reagieren auf Profi-Challenge-Sieg

Sie haben es geschafft: Die Publikumslieblinge Christian Polanc (42) und Christina Luft (30) haben die „Let’s Dance“-Profi-Challenge gewonnen.

Christian Polanc und Christina Luft
"Chris hoch 2" sind die Nummer 1! Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

In der 13. „Let’s Dance“-Staffel landete Christian Polanc mit Promi-Partnerin Laura Müller (19) auf dem sechsten Platz, Christina Luft schaffte es mit Luca Hänni (25) bis ins Finale, wo das Paar den dritten Platz belegte.

In der großen Profi-Challenge schafften es die beiden Publikumslieblinge nun mit vereinten Kräften auf die Pole Position.

 

„Let’s Dance“-Profi-Challenge: Die Platzierungen

Über den zweiten Platz freuten sich „Let’s Dance"-Ur-Gestein Isabel Edvardsson (37) und ihr Mann Marcus Weiß (45), das Ehepaar Renata (32) und Valentin (33) Lusin landete auf dem Bronzerang.

 

„Let’s Dance“-Profi-Challenge: Christina Luft und Christian Polanc überwältigt

„Chris hoch 2”, wie sich das kurzfristig zusammengewürfelte Team nannte, überzeugte die Zuschauer mit einem Freestyle, der Paso Doble, Flamenco, Samba, Salsa, Tango Argentino und Rumba vereinte. „Wir haben noch nie miteinander getanzt, und es hat sich super angefühlt“, kommentierte Polanc die vier Tage Hardcore-Training mit Luft nach dem Sieg. „Schön, dass das bei den Zuschauern auch ankam.“

Die Staffel-Drittplatzierte war vom Sieg gleichermaßen überrascht und überwältigt worden: „Ich bin sprachlos, ich kann es nicht glauben“, so Luft, „und ich bin unglaublich dankbar!“ Als Belohnung darf sich einer der beiden 2021 aussuchen, mit welchem Promi er tanzen möchte.

Herzlichen Glückwunsch!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt