Fernsehen

Let’s Dance 2021 | Nicolas Puschmann: Prince Charming tanzt mit einem Mann

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Nicolas Puschmann lebt offen schwul. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bekannt wurde Nicolas Puschmann (29) als Deutschlands erster „schwuler Bachelor“. 2019 suchte er in der ersten Staffel „Prince Charming“ seine große Liebe.

Mit der Teilnahme an „Let’s Dance“ geht für den Hamburger ein Traum in Erfüllung. „Ich bin immer noch sprachlos“, erklärt er im Interview mit RTL. Er sei kein typischer Tänzer, so Puschmann weiter. Er habe sich seine Fertigkeiten nicht in der Tanzschule, sondern auf dem Schützenfest geholt.

 

Let’s Dance: Nicolas Puschmann ist dabei

„Zu Beginn, als ich mich mit 'Let's Dance' beschäftigt habe, war ich definitiv davon überzeugt, mit einer Frau zu tanzen zu wollen", so Puschmann weiter. „Weil ich das einfach wahnsinnig schön finde, diese Kostüme der Frauen, wenn die sich drehen und das dann so schwingt. Ich finde das einfach vom Bild her sehr, sehr schön."

Dennoch entschied er sich letztendlich dafür, mit einem männlichen Profi zu tanzen. Dabei ließ er sich vom österreichischen „Let’s Dance“-Pendant „Dancing Stars“ inspirieren. Dort landeten Profitänzer Vadim Garbuzov und Entertainter Alfons Haider 2011 auf dem vierten Platz. „Ich habe mir dann überlegt, wie sieht das eigentlich aus, so Mann und Mann? Sogar ich, als Mitglied der LGBTQ+ Community, fand das am Anfang gewöhnungsbedürftig“, erzählt er.

Jetzt will er das Publikum an dieses Bild gewöhnen. „Ich glaube, dass wir dann von Show zu Show mehr Aufklärung haben!“

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt