Stars

"Let’s Dance" 2020: Joachim Llambi kürt den Sieger!

Heute steigt das große "Let’s Dance"-Finale auf RTL. Drei Tanzpaare kämpfen um den Titel. Und Juror Joachim Llambi kürt jetzt diesen Sieger!

Joachim Llambi
Er ist das Gesicht von "Let's Dance": Juror Joachim Llambi. Kurz vor dem Finale verrät er jetzt, wer den Titel in diesem Jahr seiner Meinung nach am meisten verdient hätte! / Getty Images

Es war eine turbulente, aufregende und oft auch hochklassige Staffel von "Let’s Dance". Mit Luca Hänni und Profitänzerin Christina Luft, Lili Paul-Roncalli und Profitänzer Massimo Sinató sowie Moritz Hans und Profitänzerin Renata Lusin treffen die drei stärksten Tanzpaare in dieser Staffel im Finale aufeinander. Doch wer wird der "Dancing Star" 2020? Zumindest einer hat seinen Favoriten und Gewinner der „Let’s Dance“-Staffel 2020 bereits gefunden: Juror Joachim Llambi.

 

"Let’s Dance": Dieses Tanzpaar gewinnt laut Joachim Llambi hauchzart

In einem neuen Artikel bei BILD.de hat Joachim Llambi alle drei Paare gegenübergestellt und auch schon einen kleinen Favoriten fürs Finale: So sieht der knallharte "Let’s Dance"-Juror Luca Hänni und seine Tanzpartnerin Christina Luft mit einem hauchzarten Vorsprung vorne: "Er hat in den letzten Wochen wahnsinnig abgeliefert, hat sich technisch entwickelt. Musikalisch war er sowieso immer ganz weit vorne. Er ist mein kleiner Geheimfavorit – konstant, abwechslungsreich und immer melodisch", so Llambi zur bisherigen Leistung von Luca Hänni.

Knapp dahinter sieht Llambi Lili Paul-Roncalli, doch erwartet von ihr noch eine klare Steigerung im Finale: "Sie sieht immer gut aus, macht keine Fehler. Sie ist rhythmisch sehr ordentlich, muss aber mehr Abwechslung zeigen. Manchmal ist sie zu schüchtern, da kann noch mehr kommen. Die Prinzessin muss heute für vier Stunden auch ab und zu eine kleine Hexe sein!" Außenseiterchancen gibt Llambi auch Moritz Hans, der in der aktuellen Staffel vielleicht die größte Steigerung zum Beginn abgeliefert hat.

Trotz aller Lobeshymnen wäre Llambi nicht Llambi, wenn er mit den drei "Let’s Dance"-Finalpaaren nicht hart ins Gericht gehen würde: Im großen Showdown erwartet sich der Kult-Juror nämlich deutlich mehr Ellbogeneinsatz und weniger Kuschelkurs zwischen den Teilnehmern.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt