Fernsehen

Let’s Dance 2018: Ingolf Lück ist Kandidat

Ingolf Lück Moderator Let's Dance
Ingolf Lück ist Kandidat bei "Let's Dance" / RTL D / Arya Shirazi

Ingolf Lück gewann schon den Deutschen Comedypreis. Kommt jetzt ein „Let’s Dance“-Pokal dazu? Alle Infos zu dem Kandidaten findet ihr bei uns.

 

Wer ist Ingolf Lück?

Der Moderator und Comedian Ingolf Lück wurde durch die „Wochenshow“ auf Sat 1 bekannt. Er gewann damit sogar den Deutschen Comedypreis. Doch seine große Liebe gilt dem Theater: Schon Anfang der 80er gründete er das „FRAPP- Straßentheater für Kinder“ und „Das totale Theater“.

Ingolf Lück Comedy Preis Ehefrau Martina
Ingolf und Martina Lück beim Verleih des Deutschen Comedypreises / Getty Images / Andreas Rentz

Seitdem hat er in zahlreichen Stücken mitgespielt, sie selbst geschrieben oder Regie geführt. Seine bekannteste Rolle: Der magische Kerzenleuchter Lumière im Musical „Die Schöne und das Biest“.

 

Warum macht Ingolf Lück bei „Let’s Dance“ mit?

Nach eigener Aussage hat der Moderator zwei Linke Füße, noch dazu ist er der älteste Teilnehmer der Staffel. Doch das stört ihn nicht – als Comedian kann Ingolf Lück auch mal über sich selbst lachen.

„ Ich habe einfach Lust darauf. Bisher fehlte mir die Zeit, für Let’s Dance nehme ich sie mir“, so der 59-Jährige Familienvater von zwei Kindern.

Alles über die anderen „Let’s Dance“-Kandidaten erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt