Fernsehen

Let's Dance 2017: die Jury

Was wäre "Let’s Dance" ohne die Jury? Auch in der zehnten Staffel der Tanzshow werden Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez die Darbietungen der Promis bewerten. 

Let's Dance-Jury
Die Jury bleibt wie bisher. Foto: RTL/Stefan Gregorowius
 

Wenn ab dem 24. Februar die Promis um den Tanz-Pokal kämpfen, dann wird einer wieder ganz genau hinschauen: Joachim Llambi. Der Chefjuror ist seit Staffel 1 dabei und fällt stets durch seine ehrlichen Kommentare und Bewertungen auf.  Dass der ehemalige Profitänzer dabei nicht zimperlich mit den Kandidaten umgeht, musste schon der ein oder andere Promi am eigenen Leib spüren. Hier erfahrt ihr alles über die aktuellen Kandidaten.

 
 


Motsi Mabuse: Von "Curvy Models" zurück zu "Let's Dance"

Ebenso resolut, aber auch mit viel Herz äußert sich Motsi Mabuse zu den Kandidaten. Die Südafrikanerin ist eine leidenschaftliche Tänzerin – und fordert ebenso viel Hingabe von den Promis. Im vergangenem Jahr war Motsi nicht nur als Jurorin bei "Let’s Dance" zu sehen, sondern saß auch in der Jury von "Curvy Models".

Dank Jorge Gonzalez können sich die Zuschauer in einigen Wochen wieder auf lustige Momente bei "Let’s Dance" freuen! Der Kubaner bringt mit seiner lebensfrohen Art und seinen einmaligen Kommentaren Unterhaltung in das TV-Format. Und dank seiner ausgefallenen Outfits wird ebenfalls ganz sicher nicht langweilig!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt