Fernsehen

"Let's Dance 2013"-Probe: Paul Janke schwingt die Hüften

Für die RTL-Show "Let's Dance" gibt "Der Bachelor" Paul Janke so richtig Gas: Harte Trainingsstunden mit seiner schönen Tanzpartnerin Ekaterina treiben dem schönen Hamburger mehrmals die Woche die Schweißperlen auf die Stirn.

Von wegen locker über das Parkett schweben: Tanzen ist nicht umsonst ein anerkannter Hochleistungssport. Dementsprechend intensiv trainieren auch die Tanz-Azubis für "Let's Dance 2013". Paul Janke (31) erklärt im Interview mit "promiflash.de", wie hart die Trainingsstunden wirklich sind. Beinahe jeden Tag – und das vier Stunden am Stück – üben "Der Bachelor" und seine Ekaterina (25) den richtigen Hüftschwung.

Dabei dürfte Paul Janke doch eigentlich in Form sein – schließlich spielt er in Hamburg auch Fußball. Das sei allerdings überhaupt nicht vergleichbar mit dem schweißtreibenden Training für "Let's Dance 2013". "Es sind natürlich ganz andere Bereiche, die da beansprucht werden als beim Fußball. Könnte schon sein, dass ich zwei, drei Kilo abnehme!", erklärt der schöne Paul.

Aber ob er dank der harten Trainingseinheiten auch das Zeug zum Sieg hat? Paul Janke ist sich da offensichtlich nicht ganz so sicher: "Es gibt Momente, wo man total deprimiert ist, weil etwas nicht so schnell klappt wie man es gerne hätte oder man sich die Schrittfolgen nicht so schnell merken kann. Aber ich bin zuversichtlich, dass es am 5.4. dann einigermaßen aussieht."



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt