Filme

„Let There Be Carnage“: Endlich ist der erste Trailer zu „Venom 2“ da!

Immer wieder hat sich die Veröffentlichung von Marvels „Venom 2“ verzögert. Nun ist endlich ein erster Trailer da.

Venom
Tom Hardy bekämpft in "Venom 2: Let There Be Carnage" wieder außerirdische Parasiten. Foto: Sony Pictures Entertainment

Nach dem erfolgreichen ersten "Venom"-Film hatten die Fans darauf gehofft, im Oktober letzten Jahres den zweiten Teil in den Kinos zu sehen. Durch die Corona-Pandemie wurde der Starttermin allerdings immer wieder nach hinten geschoben. Nun wurde der erste Trailer für "Venom 2" veröffentlicht mit dem mehr als deutlichen Hinweis „Nur im Kino“.  

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Im ersten Teil musste sich Tom Hardy als Journalist „Eddie Brock“ noch mit dem Außerirdischen Symbiont „Venom“ arragieren und ausmachen, ob und von wem der Kopf abgerissen werden darf. Danach stand der Kampf gegen den skrupellosen und ebenfalls von einem Symbionten befallenen Dr. Carlton Drake auf dem Tagesplan. Für „Venom 2“ gibt allein der Titel des Films schon die Richtung vor: „Let There Be Carnage“ steht für nichts anderes als „Lasset das Gemetzel beginnen“.

Carnage ist auch gleichzeitig der Name eines weiteren Parasiten aus dem Weltall. Er verbindet sich im zweiten Teil mit dem psychopatischen Serienmörder Cletus Kasady, der am Ende des ersten Filmes bereits einen Gastauftritt hatte.

„Cletus Kasady“ wird auch im zweiten Teil wieder von Woody Harrelson gespielt. An seiner Seite wird Naomie Harris zu sehen sein, die die Bösewichtin „France Louise“ spielen wird. In den „Venom“ Comis verfügt sie über Schallkräfte und wird später auch von einem Symbionten befallen. Naomie Harris wird auch im neuen James Bond Film zu sehen sein.

„Venom 2: Let There Be Carnage“ soll am 21. Okotber diesen Jahres in den deuschen Kinos anlaufen. Ob dieser Termin aufgrund der Corona-Pandemie eingehalten werden kann ist noch nicht komplett geklärt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt