close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

Leonardo DiCaprio macht sich gern zum Idioten

Wenn Leonardo DiCaprio gerade mal nicht dreht, trifft er sich am liebsten mit seinen Freunden. Dann genießt er es, sich zu benehmen, wie es ihm passt.

Wenn Leonardo DiCaprio frei hat, freut sich der Star am meisten über total sinnfreie Stunden - und genießt es, sich für eine bestimmte Zeit einfach mal wie "ein kompletter Idiot" aufzuführen. "Ich nehme meine Arbeit sehr ernst und wenn ich am Set bin, habe ich nichts anderes im Fokus", so der "Django Unchained"-Star in einem Interview. "Am liebsten aber hänge ich mit meinen Freunden ab, quatsche über total unwichtige Dinge und benehme mich einfach dann gern wie ein totaler Volltrottel." Die Zeit, alle Fünfe gerade sein zu lassen und entspannt Unsinn zu machen, hat Leonardo DiCaprio allerdings nicht oft. Zu voll war sein Terminplan in den letzten Monaten, denn drei Filme ("Django Unchained", "The Great Gatsby" und "The Wolf of Wall Street") mussten gedreht werden bzw. müssen noch beendet werden.

 

Alle Freunde warten auf Leo

So steht demnächst auf der Wunschliste des Stars: Nach Hause fahren, relaxen und Kumpels treffen. "Ich liebe es, mit meinen Freunden zusammen zu sein, aber seit anderthalb Jahren war ich nicht mehr richtig daheim, ich kann mich an das letzte Mal gar nicht mehr richtig erinnern." Dann hoffen wir, dass Leos Freunde sich dafür noch an ihren Kumpel erinnern können und ihn wieder wohlgesonnen aufnehmen - immerhin sind DiCaprios Partys legendär und vor allem die vielen blonden, langbeinigen "Freunde" wünschen sich, dass ihr Sweetie endlich wieder mehr Zeit hat.



Tags:
TV Movie empfiehlt