Stars

Lena Dunham: Sie trauert um ihren "Girls"-Kollegen Nick Lashaway

Tiefe Trauer bei Lena Dunham: Die Produzentin der Serie "Girls" muss den Tod ihres Kollegen Nick Lashaway verkraften. Der 28-Jährige starb am 8.Mai bei einem Autounfall in Massachusetts.

In ihrer Serie war der Schauspieler in der zweiten Staffel in einer Nebenrolle als Frank zu sehen. Darüber hinaus spielte in Filmen wie "Mit dir an meiner Seite" und "In Time- Deine Zeit läuft ab" mit.

Lena Dunham
Lena Dunham trauert um ihren Kollen Nick Lashaway. Foto: Getty Images

Über ihren Instagram-Account zeigte sich die 29-Jährige bestürzt über den plötzlichen Tod ihres Kollegen und würdigt den Verstorbenen mit einer emotionalen Message: "Ich habe gerade von der unglaublich traurigen Nachricht gehört, dass Nick Lashaway bei einem Autounfall am 8. Mai gestorben ist. Nick war so eine talentierte, lustige und gutherzige Person und wir können uns glücklich schätzen, dass er Teil der "Girls"-Familie war."

Nick Lashaway
Nick Lashaway starb am 8.Mai bei einem Autounfall.

Außerdem erinnert sich Lena Dunham an die tolle Zeit, die sie mit Nick Lashway am Set von "Girls" verbracht hat. "Wir werden uns immer wieder an die Woche erinnern, die wir mit ihm teilen durften, sein verschmitztes Lächeln, seine einfachen Instinkte und wie sehr er uns alle zum Lachen brachte, als wir die ganze Nacht im Wald wach bleiben mussten. Wir senden all unsere Liebe an seine Familie und Freunde und fühlen so viel Dankbarkeit für die Geschenke, die er uns gegeben hat. RIP, süßer Nick."



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt