close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Technik

Wasserdichte Lautsprecher: Hier findest du die besten Modelle

Sie sind wasserdicht, sie sind tragbar und sie sind leistungsstark.
 

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Lautsprecher wasserdicht
Der Sommer steht vor der Tür! Damit du bei deinem nächsten Ausflug ins Schwimmbad, an den See oder an deinen hauseigenen Pool nicht auf Musik verzichten musst, solltest du dir einen wasserdichten Lautsprecher anlegen. Foto: iStock/ CleoFilter
Inhalt
  1. Die besten wasserdichten Lautsprecher im Überblick
  2. Was ist Bluetooth?
  3. Was ist eine IP-Einstufung? Was bedeutet IPX7 oder IP67 überhaupt?

Wasserdichte Lautsprecher sind nicht nur wasserdicht, sondern klingen auch unglaublich gut. Sie sind tragbar und verfügen über Bluetooth-Konnektivität - ideal für Grillpartys, Picknicks, Strandausflüge, entspannte Tage am Pool oder einfach nur zur Unterhaltung unter der Dusche. Selbst wenn du nicht vorhast, dass deine Lautsprecherbox nass wird, bietet der Schutz eine fantastische Seelenruhe.

 

Die besten wasserdichten Lautsprecher im Überblick

  1. Perfekt für den Einsatz im Freien: Bose SoundLink Micro Bluetooth-Lautsprecher

  2. Mit staubdichter Zulassung: Ultimate Ears BOOM 3 Drahtloser Bluetooth-Lautsprecher

  3. Fallfest und schwimmfähig: Ultimate Ears WONDERBOOM 2

  4. Genießen Sie kraftvollen Surround-Sound: Sony Waterproof Wireless-Lautsprecher

  5. Großartiger Begleiter beim Eintauchen: Bluetooth Dusch Lautsprecher

 

Bose SoundLink Micro Bluetooth-Lautsprecher

Dieser tragbare Lautsprecher kann am Rucksack oder am Lenker befestigt werden und hält gut, so dass du ihn überall hin mitnehmen können. Für einen kleinen Lautsprecher ist dies eine fantastische Qualität.

Vorteile: Klarer Klang, tragbar, integrierte Freisprecheinrichtung

Nachteile: Akkulaufzeit nicht so lang wie bei anderen Produkten

 

Ultimate Ears BOOM 3 Drahtloser Bluetooth-Lautsprecher

Laut und mitreißend, kompatibel mit allen BlueTooth-Geräten. Er verfügt über integrierte Tasten, mit denen der Benutzer die Musik steuern kann - Pause, Wiedergabe, Überspringen - und ist außerdem sturz- und staubgeschützt.

Vorteile: Große Reichweite, lange Akkulaufzeit, einfach zu bedienen

Nachteile: Teurere Option

 

Ultimate Ears WONDERBOOM 2

Er ist nicht nur wasserdicht, sondern auch schwimmfähig - erstaunlich! Er verfügt sogar über einen Outdoor-Boost, der die Lautstärke und Klarheit für das Hören im Freien sofort erhöht. Bequem zum Mitnehmen.

Vorteile: Lange Akkulaufzeit, Tragbarkeit, einfache Bedienung

Nachteile: Nicht so gut, weil er leise ist, aber er funktioniert gut, wenn man ihn lauter haben möchte

 

Sony Waterproof Wireless-Lautsprecher

Dieser Lautsprecher kann mehrfach synchronisiert werden, d. h. du kannst sie miteinander verbinden, um denselben Song in verschiedenen Räumen abzuspielen - wasserdicht, staubdicht und leicht.

Vorteile: Lange Akkulaufzeit, gute Klangqualität, angemessener Preis

Nachteile: Die Lautstärke des Lautsprechers nimmt ab, wenn der Akku leer ist - aber ein guter Indikator dafür, wann er aufgeladen werden muss

 

Bluetooth Dusch Lautsprecher

Dieses Design verfügt über einen Saugnapf, den du an den Fliesen in deinem Badezimmer befestigen kannst, um das ultimative Duschkonzert zu erleben. Und wenn du dich nicht für eine bestimmte Musik entscheiden kannst, kannst du stattdessen das Radio über den Lautsprecher abspielen.

Vorteile: Tolle Klangqualität, toller Geräuschpegel

Nachteile: Nicht so einfach zu bedienen, da die Tasten doppelt belegt sind

 

 

Was ist Bluetooth?

Bluetooth ist eine Methode zur Übertragung von Informationen über eine kurze Distanz, Kurzwellenfunksignale. Anfänglich ein relativ langsamer Prozess, hat sich Bluetooth zu einer allgegenwärtigen Methode für die Übertragung von Musikdaten zwischen Geräten entwickelt, die in ihrer Qualität und Benutzerfreundlichkeit nur von Wi-Fi übertroffen wird.

 

Was ist eine IP-Einstufung? Was bedeutet IPX7 oder IP67 überhaupt?

Die IP-Kennzeichnung (International Protection Marking) ist eine industrielle Klassifizierung des Produktschutzes. Die erste Ziffer, die manchmal mit einem "X" gekennzeichnet ist, wenn sie nicht klassifiziert ist, bezieht sich auf den Schutz gegen feste Partikel, während die zweite Ziffer den Schutz gegen Flüssigkeiten angibt.

Wenn ein Artikel beispielsweise die Kennzeichnung IPX7 hat, wissen wir, dass er nicht für das Eindringen von Partikeln klassifiziert ist, aber einen Flüssigkeitsschutz von 7 hat. Wäre der Artikel mit IP67 gekennzeichnet, wüssten wir, dass der Artikel einen Partikelschutz von 6 und einen Flüssigkeitsschutz von 7 hat. Aber was bedeuten diese Zahlen in der realen Welt? Hier ist eine kurze technische Erklärung der Codes.

ERSTE ZIFFER: SCHUTZ GEGEN FESTE PARTIKEL

X - NA - X bedeutet, dass keine Daten für die Angabe einer Schutzklasse verfügbar sind.

0 - Keiner - Kein Schutz gegen Berührung und Eindringen von Gegenständen.

1 - >50 mm - Schutz vor jeder großen Körperoberfläche, wie z. B. einem Handrücken, aber kein Schutz vor absichtlichem Kontakt mit Körperteilen.

2 - >12,5 mm - Schutz vor Fingern oder ähnlichen Gegenständen.

3 - >2,5 mm - Geschützt vor Werkzeugen, dicken Drähten usw.

4 - >1 mm - Geschützt vor den meisten Drähten, dünnen Schrauben, großen Ameisen usw.

5 - Staubgeschützt - Das Eindringen von Staub ist nicht vollständig verhindert, aber er darf nicht so weit eindringen, dass der zufriedenstellende Betrieb des Geräts beeinträchtigt wird.

6 - Staubdicht - Kein Eindringen von Staub; vollständiger Schutz gegen Berührung (staubdicht). Es muss ein Vakuum angelegt werden - Prüfdauer bis zu 8 Stunden je nach Luftstrom.

ZWEITE ZIFFER: SCHUTZ GEGEN DAS EINDRINGEN VON FLÜSSIGKEITEN

X - NA - X bedeutet, dass keine Daten zur Angabe eines Schutzgrades verfügbar sind.

0 - Keiner - Kein Schutz gegen Berührung und Eindringen von Flüssigkeit.

1 - Tropfwasser - Tropfwasser (senkrecht fallende Tropfen) darf das Prüfmuster nicht beeinträchtigen, wenn es in aufrechter Position auf einem Drehteller montiert ist und mit 1 U/min gedreht wird. Der Test dauert 10 Minuten, was einer Niederschlagsmenge von 1 mm pro Minute entspricht.

2 - Tropfendes Wasser bei einer Neigung von 15° - Senkrecht tropfendes Wasser darf keine schädliche Wirkung haben, wenn das Gehäuse in einem Winkel von 15° aus seiner normalen Lage gekippt wird; dies entspricht einer Niederschlagsmenge von 3 mm pro Minute.

3 - Sprühendes Wasser - Wasser, das in einem beliebigen Winkel bis zu 60° zur Senkrechten fällt, darf keine schädliche Wirkung haben.

4 - Spritzwasser - Wasser, das aus jeder Richtung gegen das Gehäuse spritzt, darf keine schädliche Wirkung haben.

5 - Wasserstrahlen - Wasser, das aus einer Düse (6,3 mm) aus beliebiger Richtung gegen das Gehäuse gespritzt wird, darf keine schädlichen Wirkungen haben.

6 - Starker Wasserstrahl - Wasser, das in einem starken Strahl (Düse 12,5 mm) aus jeder Richtung gegen das Gehäuse gerichtet wird, darf keine schädlichen Wirkungen haben.

6K - Starker Wasserstrahl mit erhöhtem Druck - Wasser, das in starken Strahlen (6,3 mm Düse) unter erhöhtem Druck aus jeder Richtung gegen das Gehäuse gespritzt wird, darf keine schädlichen Wirkungen haben.

Werte jenseits dieses Punktes gelten als wasserdicht.

7 - Eintauchen, bis zu 1 m Tiefe - Das Eindringen von Wasser in schädlicher Menge darf nicht möglich sein, wenn das Gehäuse unter bestimmten Druck- und Zeitbedingungen in Wasser eingetaucht wird (bis zu 1 m Eintauchen).

8 - Eintauchen, 1 m oder mehr Tiefe - Das Betriebsmittel ist für dauerndes Eintauchen in Wasser unter den vom Hersteller angegebenen Bedingungen geeignet. Bei bestimmten Gerätetypen kann dies jedoch bedeuten, dass Wasser eindringen kann, aber nur so, dass es keine schädlichen Auswirkungen hat. Es ist davon auszugehen, dass die Prüftiefe und -dauer größer sind als die Anforderungen für IPx7, und es können weitere Umwelteinflüsse hinzukommen, wie z. B. Temperaturwechsel vor dem Eintauchen.

Ein kurzer Hinweis:
Alle Artikel in dieser Liste sind nach IPX7 eingestuft - dies ist die Kennzeichnung, mit der die Industrie Artikel als vollständig wasserdicht kennzeichnet. IPX7 bedeutet, dass du ein Gerät bis zu 30 Minuten lang in 1 Meter tiefes Wasser eintauchen kannst. Für einen Lautsprecher ist dies ein mehr als ausreichender Schutz. Bei einigen Geräten wird das "X" durch eine Zahl ersetzt - dies bezieht sich auf den Schutz vor Schmutz; 6 schützt vor dem Eindringen von Schmutz und Staub.

Wenn nicht anders angegeben, sind alle hier aufgeführten Geräte wiederaufladbar. Wenn nicht anders angegeben, können sie auch mit weiteren Lautsprechern verbunden werden, um größere Partysysteme mit Hilfe der Apps des Herstellers zu erstellen.

 

Zum Weiterlesen:

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt