Fernsehen

Wendler-Frau Laura Müller stellt klar: „Markus war nie mein Manager“

Wieder mal Stunk im Hause Wendler: Nachdem sich der Ex-Wendler Manager Markus Krampe am Sonntag nun auch von dessen Ehefrau Laura Müller getrennt hat, schlägt diese jetzt online zurück.

Laura Müller
Michael Wendlers Ehefrau Laura Müller ist verärgert über die beendete Zusammenarbeit mit Manager Markus Krampe. imago images / Future Image

"Ich musste jetzt handeln, meine Geduld ist auch endlich.“ Mit diesem Statement verabschiedete sich Manager Markus Krampe erst vor wenigen Wochen von seinem Schützling Michael Wendler. Erst am Sonntag ließ er dann auch Wendlers Ehefrau Laura Müller fallen. Sie habe sich nicht öffentlich von den Aussagen ihres Mannes distanzieren wollen, so die Begründung. Jetzt antwortet Laura und das könnte Krampe nicht gefallen.

 

Laura Müller: Er lässt mich im Stich

„Zuallererst möchte ich die Presse darauf hinweisen, dass Markus Krampe nie mein Manager war“, schreibt die 20-jährige Influencerin auf Instagram. Genau wie Wendler habe auch sie erst über Umwege von der aufgekündigten Zusammenarbeit gehört. Krampe habe sie nicht persönlich darüber informiert. Sie findet es enttäuschend, dass er in diesen „schwierigen Zeiten mich im Stich lässt und mir den Rücken kehrt.“

 

Wendler-Frau ist "menschlich" verletzt

Trotzdem stellt Laura klar: „Sein Handeln verletzt mich menschlich, nicht geschäftlich.“ Beide seien nur gute Freunde gewesen, er habe sie „beraten“ und sie in dieser turbulenten, aber dennoch sehr erfolgreichen Zeit unterstützt.

 

Laura Müller gibt zu: Ihr geht es schlecht

Für Laura hat sich in kürzester Zeit eine Menge verändert. Dadurch, dass ihr Mann öffentlich als Querdenker auftritt, die Pandemie leugnet, Menschen und Medien beschimpft und einen Rücktritt der Bundesregierung fordert, sind diverse Werbe-Deals für die Influencerin geplatzt. Sie hatte in dieser Zeit auf Markus Krampe als unterstützender Freund gehofft. „Freunde sollten da sein, wenn es dir schlecht geht und nicht nur wenn es dir gut geht“, schreibt sie deshalb in ihrem Statement.

laura-mueller-instagram
Das Statement von Laura Müller/ laura-mueller-instagram

Erst gestern hatte sich Vivien Geiss als Verbündete von Laura angeboten. Vielleicht sucht sie ja in Zukunft dort nach einer freundlichen Schulter zum Anlehnen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt