Fernsehen

Laura Müller bei „Let’s Dance“ | Joachim Llambi warnt vor Fremdschämen

„Let‘ Dance“-Juror Joachim Llambi kennt Laura Müller nicht, gibt ihr aber eine Chance.

Joachim Llambi
Joachim Llambi ist gespannt auf Laura Müller. Fotos: Getty Images & TVNOW / Stefan Gregorowius

Lauras Müller Debüt bei „Let’s Dance“ sollte für RTL zum Quotengarant werden. Vor der großen Kennenlernshow bat „Bild“ Joachim Llambi, die Kandidaten einzuschätzen. Auch Michael Wendlers Freundin Laura Müller war Thema.

Wie Llambi betonte, kenne er Müller nicht. Trotz ihrer medialen Aufmerksamkeit bezweifele er, dass das „Let’s Dance“-Publikum sie mit offenen Armen empfängt. Ohnehin sei ihm ihr Promi-Status ebenso egal wie die Tatsache, dass sie mit Michael Wendler liiert ist.

 

Let’s Dance: Michael Wendler war Fremdschämen

Warnend bemerkt Llambi: „Wenn sie so tanzt wie er, ist sie noch schneller weg. Das war Gruseln hoch 17, das war Fremdschämen.“ Er wünscht sich trotzdem, dass Müller bei „Let’s Dance“ nicht „zerstört“ wird. „Bei uns wird getanzt und nicht gesprochen – das ist schon mal gut für sie.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt