Stars

Lady Diana: Jetzt trägt ausgerechnet Herzogin Camilla ihren Schmuck

Total unangemessen oder einfach nur traditionell? Eine Brosche von Lady Diana sorgt jetzt für Wirbel im britischen Königshaus.

Lady Diana: Jetzt trägt ausgerechnet Herzogin Camilla ihren Schmuck
Lady Diana ist für viele die "Prinzessin der Herzen". Foto: Getty Images
 

Lady Diana: Herzogin Camilla trägt jetzt ihr Hochzeitsgeschenk

Prinzessin Diana ist auch 21 Jahre nach ihrem tragischen Tod noch immer in den Köpfen der Menschen präsent. Ihre ganz besondere Art sorgte schnell dafür, dass sie die Herzen des Volkes im Sturm eroberte. Prinz Charles jetzige Frau Camilla musste dagegen hart für ihre Sympathien kämpfen.



Ein neues Bild der Herzogin könnte jetzt allerdings dafür sorgen, dass die 71-Jährige wieder den Zorn der Diana-Fans auf sich zieht. Die Herzogin von Cornwall trägt seit ihrer Hochzeit mit Prinz Charles eine besondere Brosche, die aber eigentlich Lady Diana gehört hat!

Herzogin Camilla mit der Brosche von Prinz Charles. Foto: Getty Images

Die hatte das Schmuckstück zum Hochzeitstag am 29. Juli 1981 von der Queen persönlich erhalten. Die Brosche trug Lady Diana oft als Halskette und ebenso wie jetzt Camilla zu Ehren Prinz Charles, nach dem das wertvolle Juwel benannt wurde.

 

Im britischen Königshaus steht Tradition an erster Stelle

Nach der Scheidung von Diana und Charles ging die Brosche zurück in den Besitz des britischen Adels und wurde dort, so berichtet die "GALA", als Erbstück verwahrt. Durch die Hochzeit 2005 erhielt dann Prinz Charles zweite Ehefrau Camilla das besondere Schmuckstück.

Während dieser Tausch für einige Royals-Fans bestimmt unangebracht erscheint, ist es für das britische Königshaus eine Tradition. Denn das einstige Hochzeitsgeschenk von Lady Diana hat viel mehr eine symbolische Bedeutung und spiegelt die Ehrung des Prinzen durch seine Ehefrau wider. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!