Stars

Kurioses zum Namensstreit: ER ist der echte Michael Wendler!

Michael Wendler und Laura Müller liefern sich seit einigen Wochen eine regelrechte Namens-Schlammschlacht mit Claudia Norberg! Doch auch der Künstlername Michael Wendler "gehört" eigentlich einem anderen!

Michael Wendler
Michael Wendler, hier zu sehen bei seiner Nasen-OP ist eine echte Kunstfigur - und hat einen prominenten Namensvetter. Der dürfte ihm allerdings keine Probleme machen! Foto: TVNOW

Claudia Norberg, die Ex-Frau von Schlagersänger Michael Wendler, wirft ihm und seiner Laura Namensklau vor. Der Grund: Vor seiner Hochzeit mit Claudia Norberg im Jahr 2009 hieß der Sänger mit bürgerlichem Namen Michael Skowronek und nahm dann ihren Nachnamen an, den an ihre junge Nachfolgerin weitergab. Für die Ex nicht nur eine absolute Frechheit, sondern auch eine Schande für ihre eigene Familie. Auch Waltraud Norberg, die ehemalige Schwiegermutter Wendlers, schaltete sich ein und verkündete gegenüber "Bild": „Was mein Ex-Schwiegersohn Michael da alles treibt, zeigt seinen echten, egoistischen Charakter. Ich bin die Ur-Norberg. Ich finde es traurig, wenn jetzt irgendwelche Kinder, die ich noch nie gesehen habe, meinen Namen tragen. Mein verstorbener Mann würde sich im Grab umdrehen.“

 

Der echte Michael Wendler war Philosoph

Doch gerade als man denkt, verrückter kann die ganze Angelegenheit nicht werden, erhält die Sache eine neue Dimension. Wie sich herausstellt, ist nämlich auch der Künstlername des Schlagersängers nicht ganz so originell, wie man meinen könnte. Eine kurze Suchanfrage bei der freien Online-Enzyklopädie "Wikipedia.de" spuckt nämlich neben dem Schlagersänger noch einen zweiten Michael Wendler aus - und dem gab es definitiv vorher!

"Michael Wendler (* 21. September 1610 in Schlettau; † 21. November 1671 in Wittenberg), auch Wendeler oder Wendelerus, war ein deutscher Moralphilosoph und lutherischer Theologe", heißt es dort. Das Bild des prominenten Namensvetters könnt ihr euch mit Klick auf den unterlegten Link anschauen!

Die Porträtmalerei zeigt einen grauhaarigen Mann mit Kinnbärtchen, Schnurrbart und langer Mähne. Um seinen Look abzurunden, trug der 17. Jahrhundert-Wendler noch einen stylischen Hut und eine schwarze Robe. Viel Ähnlichkeit zwischen dem Schlagersänger und seinem Namensstifter gibt es nicht, lediglich die Nase war vor Michael Wendlers kürzlicher Operation nahezu identisch. 

Ob der Wendler sich mit dem "Wendelerus" identifizierte und sich deshalb seinen Namen als Künstlername unter den Nagel riss, ist unklar. Und - so sympathisch man ihn auch finden mag - ein echter Philosoph ist der Michael Wendler des 21. Jahrhunderts auch nicht gerade - von "Goodmornging in the morning" mal abgesehen ...

Übrigens: Auch der Ur-Wendler war zweimal verheiratet. Während seine erste Ehe kinderlos bliebt, gingen aus Ehe Nummer zwei sage und schreibe fünf Söhne und fünf Töchter hervor. Wenn Michael und Laura dem prominenten Namensvetter also nacheifern wollen, sollten sie vielleicht tatsächlich in der Hochzeitsnacht mit der Zeugung des Nachwuchses beginnen ...

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt