Stars

Kult-Schauspielerin Emmanuelle Riva ist tot!

Emmanuelle Riva Liebe
Kult-Schauspielerin

Zuletzt brachte Emmanuelle Riva viele Kino-Zuschauer in Michael Hanekes "Liebe" zu Tränen. Jetzt ist die französische Kult-Schauspielerin gestorben!

Scheinbar macht der Januar da weiter, wo das unbarmherzige Jahr 2016 aufgehört hat: Nach dem tragischen Tod von Schauspiel-Legende John Hurt ist nun auch die französische Schauspielerin Emmanuelle Riva im Alter von 89 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Bis zuletzt stand die beliebte Kult-Darstellerin noch vor der Kamera und plante im Herbst eine Lesung in Rom.

Film-Fans werden Emmanuelle Riva vor allem durch ihren unvergesslichen Auftritt im Film-Klassiker „Hiroshima Mon Amour“ kennen. Riva wirkte aber auch in weiteren Film-Klassikern, wie „Drei Farben – Blau“, „Eva und der Priester“ und „Verleumdung“ mit. 2012 feierte Riva in Michael Hanekes „Liebe“ eine ihrer letzten großen Rollen und wurde für ihre bewegende Darstellung mit dem französischen César-Filmpreis und einer Oscar-Nominierung bedacht.

Ihr letzter Film "Paris pieds nus" soll im März in den französischen Kinos veröffentlicht werden!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt