Serien

Küchenchef wirft RTL und Restauranttester Henssler „Schwindelei“ vor!

Gute acht Monate ist es her, als Steffen Henssler dem Kölner Restaurant "Roland Eck" einen Besuch abstattete. Eine Woche nach seinem Auftritt sah es aus, als ob sich sein neues Restaurantkonzept voll ausgezahlt hätte. Doch nun erhebt Koch Slim Chebbi schwere Fake-Vorwürfe gegenüber dem Restauranttester.

Restauranttester Steffen Henssler in der Kritik

Prallgefüllt und bis auf den letzten Platz ausgebucht, machten die TV-Bilder den Eindruck, als ob Steffen Henssler mit seinem neuen Restaurantkonzept einmal mehr alles richtig gemacht hätte. Doch die vermeintlich volle Bude im "Roland Eck" war angeblich nur ein ganz großer "Fake“: Denn Küchenchef Slim Chebbi macht u.a. den Starkoch dafür verantwortlich, dass es mit dem „Roland Eck“ stetig bergab ging.

Gegenüber Focus Online behauptet Chebbi nun, dass es sich beim vermeintlich zahlenden Publikum fast nur um RTL-Leute oder Angehörige der Produktionsfirma gehandelt habe. Das Restaurant hätte in der Folge kaum „neue“ Besucher für sich gewinnen können. Es ist nicht das erste Mal, dass „Der Restauranttester“ und die Produktionsfirma in Beschuss geraten. Dazu hatte sich RTL in mehreren Statements schon geäußert:

„Erfolg hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem auch von der Eigenverantwortung der Besitzer. Wir können ja die Enttäuschung über den ausbleibenden Erfolg des Restaurants verstehen, möchten nun aber davon absehen, auf Weiteres einzugehen.“ Doch die Vorwürfe von Chebbi gehen weit darüber hinaus, denn der Restaurantbesitzer würde Henssler und Co. am liebsten direkt verklagen: „Henssler zu uns zu holen, war der größte Fehler, den wir machen konnten.“

Zweifelhafte Drehmethoden

Laut Aussagen des Küchenchefs hätte RTL es absichtlich so wirken lassen, als sei das Restaurant überhaupt nicht besucht. Als Henssler im November 2014 das erste Mal einen Fuß ins "Roland Eck" gesetzt hatte, soll das Restaurant, laut der Aussage von Chebbi, gut besucht gewesen sein. Der wütende Chefkoch geht sogar weiter: „Henssler hat die Identität unseres Restaurants zerstört“. Schwere Vorwürfe gegenüber dem Starkoch und RTL.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt