Kino

Kristen Stewart küsst Robert Pattinson in der Öffentlichkeit

Nach langen Spekulationen gibt es jetzt den Beweis, dass Kristen Stewarts und Robert Pattinsons Liebe echt ist.

Bisher war zwar bekannt, dass Kristen Stewart und Robert Pattinson auch außerhalb ihrer "Twilight"-Welt ein Paar sind. Aber in der Öffentlichkeit sah man die beiden keine Zärtlichkeiten austauschen. Doch bei der Filmpremiere von Kristen Stewarts neuem Film "On the Road" in Cannes konnten die beiden nicht mehr an sich halten und es gab einen öffentlichen Kuss. Auch wenn der eigentlich nicht für die Augen der Paparazzi gedacht war. Offensichtlich fühlten sich die beiden Turteltauben auf der Premierenfeier unbeobachtet und ließen ihrer Liebe freien Lauf. Kristen Stewart und Robert Pattinson umarmten sich innig, bevor sich tatsächlich für einen kurzen Moment ihre Lippen berührten. Aber diese Szene dürfte reichen, um auch den letzten Zweifler ob der Wahrheit ihrer Gefühle füreinander zum Schweigen zu bringen.

 

Echte Gefühle bei Robert und Kristen

Denn obwohl die beiden Schauspieler inzwischen mit Filmen wie "Bel Ami" und "Snow White & The Huntsman" auch fernab ihres Vampir-Daseins Erfolge feiern, gilt es doch immer noch, die Geschichte um Bella und Edward zu Ende zu bringen. Die Beziehung zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson würde also immer noch in den Rahmen der Publicity-Arbeit für "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2" fallen. Die jüngsten Beweisbilder belegen aber definitiv mehr als eine geschäftliche Verbindung der beiden.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!