Serien

Krimi-Serie von “Harry Potter”-Autorin J.K. Rowling in Planung!

Sehen wir die "Harry Potter"-Stars vielleicht ganz bald schon wieder gemeinsam vor der Kamera? Denn basierend auf dem Bestseller "Der Ruf des Kuckucks" von Harry Potter-Autorin J.K. Rowling soll eine neue Krimi-Serie entstehen. Und die ist alles andere als jugendfrei.

J.K. Rowling und Potter-Stars
Treibt J.K. Rowling für ihre neue Serie vielleicht schon bald die "Harry Potter"-Darstellerriege zusammen? Getty Images

Unter dem Pseudonym Robert Galbraith erschien am 30. April 2013 der Kriminalroman "Der Ruf des Kuckucks", in dem es um den Privatdetektiv Cormoran Strike geht, der im Fall eines verstorbenen Supermodels ermitteln soll. Eine Fortsetzung hat es in der "Cormoran Strike"-Ära mit "Der Seidenspinner" schon gegeben – und nun sollen die hochspannenden und heftigen Krimi-Fälle auch als BBC-Serie erscheinen.

Hinter dem Pseudonym Robert Galbraith verbirgt sich ausgerechnet Harry Potter-Autorin J.K. Rowling, die auch aus den Krimi-Romanen absolute Bestseller machte. Bereits vor einiger Zeit hat die "BBC" angekündigt, dass sie eine Serie über die Kriminalfälle von Hauptfigur Cormoran Strike plane – nun wurden auch die ersten Details zur Serie enthüllt.

So wird J.K. Rowling bei ihrem eigenen „Krimi“-Ableger als ausführende Produzentin fungieren, während "The Cormoran Strike Mysteries", so der Titel der Serie, von den beiden Autoren Sarah Phelps und Ben Richards gestemmt werden. Regie führt der erfahrene Serien-Veteran Julian Farino ("Entourage", "The Office"). Ob es wohl auch ein Mitglied der Harry Potter-Darstellerriege in die Rowling-Verfilmung schafft? Wir sind schon äußerst gespannt.


 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt