Serien

Krasses Comeback bei Outlander! | Fotobeweis

Krass, dieser Charakter ist eigentlich schon längst gestorben! Outlander-Fans haben herausgefunden, dass es ein riesiges Comeback geben wird. Damit hätte wohl niemand gerechnet.

Outlander
Ein alter Bekannter könnte bald sein Comeback bei Outlander feiern! Foto: VOX / Sony Pictures Television

Achtung, ab hier folgen Spoiler!

Tobias Menzies hat in Outlander den Bösewicht Black Jack und Claires ersten Ehemann Frank Randall gespielt. Beide Charaktere sind im Laufe der Serie bereits gestorben. Jetzt dreht er für Staffel 4 der Zeitreise-Serie.

 

Krasses Comeback bei Outlander! | Fotobeweis

Showrunner Ron D. Moore hat schon vor einiger Zeit angekündigt, dass Tobias Menzies bald zurückkehren könnte. Moore war begeistert von seinem schauspielerischen Talent und die Fans wollten ihn unbedingt zurück. Jetzt sind Fotos aufgetaucht, die den Schauspieler am Set von Staffel 4 zeigen. Es gibt sogar Fotos, auf denen er gemeinsam mit Brianna (Sophie Skelton) zu sehen ist.

Die einzige Möglichkeit, wie Frank oder Black Jack zurückkehren könnten sind Flashbacks. In den Büchern träumt Brianna andauernd von ihrem verstorbenen Ziehvater Frank. Outlander hat schon in den letzten drei Staffeln viele Flashbacks verwendet.

Die größten waren, als Claire (Caitriona Balfe) Jamie (Sam Heughan) heiraten sollte und sich immer wieder an ihre Hochzeit mit Frank erinnerte. Und in der 3. Staffel hat Jamie immer wieder Flashbacks von der Schlacht von Culloden.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Tobias Menzies in genau diesem Rahmen zurückkehrt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt