Serien

Krasse "GNTM"-Beichte: Lara Helmer ließ sich für Heidis Show Fett absaugen

Schönheit um jeden Preis: Weil sie 2016 unbedingt Gewinnerin von Heidi Klums „Germany’s Next Topmodel“ werden wollte, legte sich Lara extra unters Messer. 

Jedes Jahr wieder sucht Heidi Klum nach dem hübschesten Mädchen Deutschlands. Dieses Jahr wollte dieses Mädchen Lara Helmer sein. Dafür war ihr alles recht – sogar eine Beauty-OP! Wie die 20-Jährige jetzt verriet, ließ sie extra die Oberlippe aufspritzen. Und nicht nur das: Auch 1,5 Kilogramm Fett wurden an ihren Hüften und Oberschenkeln abgesaugt – und sie verkleinerte ihre Kleidergröße damit um zwei Nummern!

Die Brünette begründet den Eingriff im Gespräch mit „OK!“ so: „Um meinen Traum von der Modelkarriere zu verwirklichen, gab es für mich nur eine Möglichkeit: meine Problemzonen chirurgisch behandeln zu lassen!“ 
Ihren Traum, Topmodel zu werden, konnte sie damit aber bislang nicht erreichen – diesjährige „GNTM“-Siegerin wurde Kim Hnizdo.

Wir finden: Lara, so einen gesundheitsgefährdenden Eingriff hattest du doch gar nicht nötig. Beim nächsten Mal tuts vielleicht auch eine gesunde Ernährung und viel Sport.

Lara Helmer
Legte sich extra für "GNTM" unters Messer: Lara Helmer. Instagram/lara.topmodel.2016
 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt