Kino

Krass: Wird ER etwa der neue James Bond?

Derzeit ist Jason Statham auf Promotour für seinen neuesten Film SPY, in dem der kantige Actionstar erstmals selbstironische Seiten von sich preisgibt. Doch als Comedian werden wir ihn wohl nicht mehr so oft zu sehen bekommen: In einem Interview verrät er jetzt nämlich, dass er sich die Nachfolge von Daniel Craig ganz gut vorstellen kann.

Jason Statham in Transporter 3
Tritt er die Nachfolge von Daniel Craig an? Die Chancen stehen wahrlich nicht schlecht.

Es gibt nur wenige Hollywood-Stars, die es in ihrer Karriere schaffen einen absolut bleibenden Eindruck in der Filmlandschaft zu hinterlassen – geschweige denn ihre eigene „Filmmarke“ zu kreieren. Der britische Darsteller Jason Statham hat tatsächlich beides geschafft, denn der „Stathamfilm“ steht für brachiale, knallharte Action mit dem nötigen Schuss Ernsthaftigkeit und Kompromisslosigkeit.

Ein bisschen Imagepflege ist für Actionstars aber auch angesagt, so dass Jason Statham in seinem neuesten Film SPY gemeinsam mit Melissa McCarthy und Jude Law neben den Muckis auch die Lachmuskeln strapaziert – Eine Seite, die wir von unserem Filmhelden noch gar nicht kannten. Eine Rolle mit der Statham in der Vergangenheit allerdings oft assoziiert wurde, ist die von Kultagent 007. Und Statham ist alles andere als abgeneigt!

„Ob ich der nächste James Bond werden möchten? Selbstverständlich“, äußerte sich unsere Actionkante im Interview mit The Guardian. „Wenn jemand will, dass ich von einem Balkon springe und auf einem Crashpad lande, dann ist das Kindergeburtstag für mich!“ Starke Worte von einem starken Darsteller! Wir sind uns sicher, dass Craig mit Statham einen würdigen Bond-Nachfolger hätte.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt