Fernsehen

„Krass Schule“ bekommt einige Neuzugänge

Bei „Krass Schule“ wird es demnächst eine brandneue Klasse geben, die für ordentlich Trubel sorgt. Die neue Referendarin weckt böse Erinnerungen bei Lehrer Niko Hansen.

Krass Schule: Neue Schüler
Wird die neue Klasse bei „Krass Schule“ mit den alteingesessenen Schülern klar kommen? Foto: RTLzwei

Frischer Wind an der Erich-Felbert-Gesamtschule! Ab Montag, den 29. März 2021, bereichert eine neue Klasse samt zickiger Referendarin die neuen Folgen der beliebten RTLzwei-Soap „Krass Schule – Die jungen Lehrer“.

 

„Krass Schule“: Schock für Lehrer Niko Hansen

Mit der neuen Klasse zieht auch Referendarin Katja Müller in das Lehrerzimmer ein. Da es an ihrer alten Schule zu wenig Neuanmeldungen gab, muss die junge Referendarin samt Klasse umziehen. Für Lehrer Niko Hansen ist das ein ziemlicher Schock, denn Katja Müller ist keine Unbekannte für ihn.

Eine Affäre mit ihr hatte damals nämlich ein bitteres Nachspiel für Niko. Hat die junge Lehrerin sich in der Zwischenzeit verändert oder wird sie wieder zum Problem für ihn?

Die alte Klasse rund um Carmen, Lukas, Rosa und Co. soll sich um die Neuzugänge kümmern. Doch davon sind einige so gar nicht begeistert. Wie wird das Aufeinandertreffen der beiden Klassen laufen? Ob es zu einem harmonischen Miteinander zwischen den Newcomern und den alteingesessenen Schülern kommt oder nicht, seht ihr in den neuen Folgen auf RTLzwei.

Ausstrahlung der neuen Folgen mit neuer Klasse und neuer Lehrerin ab Montag, 29. März 2021, wie immer um 17.05 Uhr, bei RTLzwei. Alle Folgen der Serie könnt ihr auf TVNOW abrufen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt