Fernsehen

Komplett neue "The Voice"-Jury?

Die "The Voice of Germany" Coaches
Die Coaches von The Voice of Germany (Getty) Getty

Nena wird wahrscheinlich bei der nächsten "The Voice"-Staffel nicht mehr dabei sein - wegen Streit mit den Sender-Verantwortlichen! Rae Garvey hat schon abgesagt - und ob Xavier Naidoo und die "Bosshoss"-Jungs in der Jury bleiben, ist auch noch nicht sicher

Streit bei "The Voice of Germany" - angeblich wird Nena deswegen bei der dritten Staffel der Talent-Show nicht mehr dabei sein! Wie die "Bild am Sonntag" von einem Vertrauten aus Nenas Umfeld erfahren hat, gab es "massiven Krach" mit den Verantwortlichen von ProSieben und Sat.1.

Es hatte schon länger Gerüchte um Nenas Ausstieg gegeben. Von Seiten der Sender ist nichts bestätigt. ProSieben-Pressechef Christoph Körfer sagt lediglich: "Die Besetzung der Jury wird rechtzeitig bekannt gegeben. Es werden vertraute und neue Gesichter sein."

Ein vertrautes Gesicht hat auf jeden Fall schon abgesagt - Rae Garvey. Er wird sich in Zukunft lieber einer neuen Platte widmen als einer weiteren "The Voice"-Staffel. Alec und Sascha von "The BossHoss" sagen zwar, dass sie "Bock auf die Show" hätten, betonen dabei: "Wir setzen uns auch nicht neben jeden." Und Xavier Naidoos Büro sagt zum aktuellen Status des "The Voice"-Vetrag: "Hängt alles in der Luft."

Somit ist derzeit kein altes "The Voice"-Coach sicher dabei! Schon ab Herbst läuft "The Voice of Germany" wieder, in ein paar Wochen ist Drehbeginn. So langsam müssten die Personalien also festgelegt werden. Als Kandidaten werden derzeit gehandelt: die Coaches von "The Voice Kids" - Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland und Tim Bendzko. Ebenso ist von Peter Fox und dem "Unheilig"-Grafen die Rede.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt