Stars

"Lindenstraße"-Benny Beimer im Koma: "Es stand Spitz auf Knopf" | Christian Kahrmann wurde künstlich beatmet

"Lindenstraße"-Darsteller Christian Kahrmann, der von 1985 bis 2020 als Benny Beimer vor die Kamera trat, litt an einer Coronaerkrankung, die ihn beinahe das Leben kostete.

Koma: "Lindenstraße"-Benny Beimer wurde künstlich beatmet
"Lindenstraße"-Star Christian Kahrmann (Benny Beimer) wurde aufgrund einer Coronainfektion ins Krankenhaus eingeliefert, dort ins Koma versetzt und künstlich beatmet. Foto: WDR/Seip

Hinter dem einstigen "Lindenstraße"-Darsteller Christian Kahrmann liegen harte Wochen. Der 48-Jährige besuchte Mitte März seine Eltern, als er Symptome entwickelte, die auf eine Coronaerkrankung hindeuteten, verriet der Schauspieler der "Bild". Es sei ihm unerklärlich, wo und wie er sich angesteckt haben könnte, denn er habe stets alle Sicherheitsvorschriften eingehalten.

 

Koma: "Lindenstraße"-Benny Beimer wurde künstlich beatmet

Zurück in Berlin wurde Christian Kahrmann schon bald ins Krankenhaus eingeliefert. "Mein Zustand verschlechterte sich so sehr, dass ich dann drei Wochen ins künstliche Koma versetzt wurde. Ich musste beatmet werden. Es stand bei mir Spitz auf Knopf, ob ich durchkomme", so der Mime, der inzwischen glücklicherweise auf dem Weg der Besserung ist und die Intensivstation verlassen konnte.

Christian Kahrmann
Die Ärzte waren nicht sicher, ob Christian Kahrmann überleben würde. Imago Images/Sabine Gudath

Besonders tragisch: An dem Tag, als die Ärzte ihn aus dem Koma zurückholten, erfuhr der "Benny Beimer"-Darsteller, dass sein Vater Ralf am selben Tag an den Folgen von Corona gestorben sei. "Auch meine Mutter Ute, der es mittlerweile wieder besser geht, und meine Schwester Bettina sind daran erkrankt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich meine Familie angesteckt habe", so Christian Kahrmann. 

Nun will der TV-Star andere warnen und sie anhalten, das Virus nicht zu unterschätzen. Er selbst muss nach der Entlassung in eine Rehaklinik, um zu lernen, wie er sich wieder bewegt. Doch nicht nur seine körperlichen Wunden hofft er, mit der Zeit zu heilen. Auch seine seelischen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt