Fernsehen

"Köln 50667": Tut sich Elli etwas an?

"Köln 50667"-Schock: Quoten der RTL2-Soap brechen stark ein!
In "Köln 50667" kommt es zu einer

Seit dem Tod ihrer Mutter ist Elli in "Köln 50667" total verzweifelt. Ziehpapa Alex macht sich Sorgen, dass das Mädchen sich etwas antun könnte.

Elli kann noch immer ein dramatisches Ereignis in ihrem Leben nicht verkraften: Ihre Mutter Inka ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Seitdem muss das Mädchen mit vielen Rückschlägen und Problemen kämpfen. Jetzt spitzt sich die Situation dramatisch zu.

Alex in Sorge: Versucht Elli, Marek zu ermorden?
Ziehvater Alex macht sich große Sorgen um Elli. RTL II

Elli verschwindet plötzlich über Nacht, verlässt heimlich die Wohnung und verbrannte Erde: Offenbar hat sie Marek niedergestochen! Alex fühlt sich für Elli verantwortlich und macht sich große Sorgen. Wird Elli so stark verzweifelt sein, dass sie sich etwas antut? Ihr Abschiedsbrief verspricht Schauriges:

"ich vermisse Mama, ich will sie wiedersehen", schreibt der Teenager. "Jetzt kann mir niemand mehr helfen. Ich will nicht mehr." Worte, die kaum deutlicher sein könnten! Ob Elli doch noch zur Vernunft kommt, seht ihr täglich um 18 Uhr bei "Köln 50667" auf RTL II.

Im Video erfahrt ihr, was sich demnächst bei "Köln 50667" verändern wird:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt