Serien

"Köln 50667": Trennung nach Fehlgeburt!

Was für ein Albtraum bei "Köln 50667"! Lea hat ihr Baby bei einer Fehlgeburt verloren. Doch damit nicht genug: Ausgerechnet jetzt trennt sich Marc von ihr. 

"Köln 50667": Trennung nach Fehlgeburt!
Köln 50667: Marc trennt sich nach der Fehlgeburt von Lea. RTL II/Montage: TVM

Marc ist völlig verwirrt, als er Jules Beweise von Leas Schwangerschaftslüge sieht. Hat Lea ihm wirklich die ganze Zeit nur etwas vorgemacht? Fassungslos macht er sich auf den Weg ins Krankenhaus, um Lea mit der Geschichte zu konfrontieren. Diese versucht unterdessen verzweifelt, die Tatsache zu verarbeiten, dass sie ihr Baby beim Sturz von der Treppe verloren hat. 

 

"Köln 50667": Marc erfährt die ganze Wahrheit

Als sie Marc durch die Tür ins Krankenzimmer kommen sieht, glaubt sie, mit ihm gemeinsam um ihr ungeborenes Kind trauern zu können. Doch es kommt anders! Marc unterbricht Lea, gerade, als diese ihm von der Fehlgeburt erzählen will: "Sag mal, willst du mich eigentlich komplett verarschen?"

Als Lea ihm erklären will, dass sie trotz der Beweise schwanger war, glaubt Marc, seine Freundin würde ihn einfach nur weiter belügen, und sucht wütend das Weite. Erst als er auf dem Weg nach draußen dem behandelnden Arzt in die Arme läuft, erfährt er die ganze Wahrheit: Lea war in der fünften Woche schwanger und hat das Baby verloren. Für Marc ein Schock! 

 

"Köln 50667": Marc will mit Jule nichts mehr zu tun haben

Köln 50667: Marc will nichts mehr mit Jule zu tun haben
Köln 50667: Für Marcist Jule nach der Fehlgeburt gestorben. RTL II

Betroffen stellt er Lea erneut zur Rede und fordert Antworten zu dem gefälschten Mutterpass und der Dauer der Schwangerschaft. Niedergeschlagen gesteht Lea ihm die Wahrheit, betont aber auch, überglücklich gewesen zu sein, als der Schwangerschaftstest positiv ausfiel - eine Familie mit Marc wollte sie schon immer haben. Marc kann ihr jedoch nicht verzeihen, sie angelogen zu haben und verlässt wütend die Klinik.

Zurück in der WG gesteht Jule Marc, dass sie nicht wusste, dass Lea tatsächlich schwanger gewesen ist, als sie sie die Treppe hinunterstieß. Doch Marc will nichts hören: "Fakt ist, dass du unser Kind auf dem Gewissen hast!", wirft er ihr entgegen, bevor er klarstellt, sie nie wieder sehen zu wollen. Um sich von den Geschehnissen um Jule und Lea abzulenken, betrinkt sich Marc hemmungslos in einem Club. 

 

"Köln 50667": Trennung von Lea

Tags darauf sucht Lea Marc auf, um sich im großen Stil zu entschuldigen. Doch für Marc steht fest: So kann es nicht weitergehen. "Es war eine Lüge zu viel, es geht mir alles auf den Sack!", erklärt er ihr. "Ich kann nicht mehr." Als Lea verwirrt nachfragt, stellt er klar, dass er sich trennen will. Für Lea ein Schock! Aber auch für Marc ist das Beziehungsende kein Leichtes...

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht und ob Marc und Lea noch eine Chance haben, wird sich in den nächsten Wochen bei RTL II zeigen...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!