Stars

"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek aka Alex: Nur der Tod trennt ihn!

Während Alex und Mel bei "Köln 50667" erst vor einigen Monaten zueinandergefunden haben, ist Darsteller Ingo Kantorek privat bereits seit Langem mit seiner großen Liebe glücklich. Nun macht er eine klare Ansage!

Köln 50667: Ingo Kantorek aka Alex schlief unter der Brücke!
"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek machte nun eine klare Ansage über seine Frau! Facebook/Köln 50667

In den sozialen Netzwerken hält "Köln 50667"-Star Ingo Kantorek seine Fans mit Schnappschüssen auf dem Laufenden. Nun überraschte er dort mit einer Reihe von Bildern, die seine Frau Suzana beim Tätowierer zeigen: "Gestern war unglaublich Suzana hat sich mein Portrait stechen lassen", schrieb der Schauspieler begeistert dazu.

 

"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek aka Alex: Nur der Tod trennt ihn!

Das übergroße Bildnis des "Köln 50667"-Darstellers, das nun auf dem Schenkel seiner Frau prankt, kommt nicht bei allen Fans gut an: "So ehrenvoll das auch sein mag, ich würde dies nicht tun! Dann eher ein Porträt mit einer Person, die man liebt und mit ihr was Inniges verbindet", so einer der Kommentare unter den Fotos. 

Dies wollte Ingo Kantorek offenbar nicht auf sich sitzen lassen: "Innig? Liebt? Man man man, wenn ich manche Kommentare lese, weiß ich, warum eure Beziehung nicht halten! Wenn man von vornherein denkt, das hält nicht für immer, wird es das auch nicht!", schießt er etwas giftig gegen den Fan-Kommentar, um anschließend mit einer Liebeserklärung an seine Frau fortzufahren: "Susi und ich sind seit 18 Jahren zusammen! Das Einzige, das uns trennen kann, ist der TOD!"

 

Alles rund um "Köln 50667" erfahrt ihr wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, warum auch Ex-Darstellerin Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam mit Fotos schockt, wessen Nackt-Bilder im Internet kursieren und welcher Star auf die dunkle Seite wechselt.  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!