Serien

Köln 50667: Stalking-Drama um Jule!

Nach den Ereignissen des letzten Jahres würden wir Jule bei "Köln 50667" endlich mal wieder etwas Glück wünschen. Doch stattdessen wird die Blondine nun Opfer eines Stalkers.

"Köln 50667"-Jule macht Schluss!
Köln 50667: Jule wird von einem Stalker gejagt! RTL II

Arme Jule! Die Rettungssanitäterin hat ein hartes Jahr hinter sich, lag im Koma und kämpfte um ihr Leben, verlor ihre große Liebe an eine vermeintliche Freundin und musste sich mühselig wieder in den Alltag einfinden.

Umso schöner, dass sie nun beschlossen hat, wieder mehr auf sich selbst zu achten, seither wieder mehr Lebensfreude in sich spürt und sogar einen neuen Mann getroffen hat, den nicht nur sie selbst mag, sondern der auch seinerseits völlig hin und weg zu sein scheint von ihr.

 

Köln 50667: Stalking-Drama um Jule!

Gerade, als es mit ihrem neuen Schwarm Rafael ganz gut anzulaufen scheint, ziehen jedoch schon wieder dunkle Wolken am Horizont auf: Jule wird nämlich von einem Stalker verfolgt! Und der lässt sich gar nicht so leicht abschütteln...

Wie die Vorschau verrät, glaubt Jule nach einigen Tagen, den Stalker losgeworden zu sein und lässt sich zu einem Mädelstag mit Bo hinreißen. Dort holen sie die Erlebnisse mit dem Stalker jedoch wieder ein, als sie einen Vogelbeobachter für den Täter hält.

Als sie ihren Kollegen Till von der Rettungswache beim Joggen sieht, der sie vermummt verfolgt hat, ist sich Jule sicher, ihr Stalker sei wieder hinter ihr her. Als sie Till daraufhin anspricht, versichert dieser jedoch, nur in Marcs Auftrag gehandelt zu haben, da Jules Ex von dem Stalker gehört hat und sie beschützen wollte. Ob das so stimmt?

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir in den kommenden Tagen bei RTL II...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt