Stars

"Köln 50667"-Sophia: Comeback vor der Kamera!

Noch immer wird Maria Lo Porto schmerzlich von den "Köln 50667"-Fans vermisst. Doch offenbar ist sie bald wieder zu sehen - allerdings in einem anderen Format!

"Köln 50667"-Sophia: Mordabsichten bei Fast-Vergewaltiger?
"Sophia"-Darstellerin Maria Lo Porto ("Köln 50667") hat ein neues Projekt. Foto: Facebook/Köln 50667

Vor einigen Wochen zerbrach Jans rosige Zukunft bei "Köln 50667" in tausend Scherben: Seine große Liebe Sophia ließ ihn vor dem Altar stehen, trat im weißen Brautkleid statt den Gang hinunter auf ihn zu die Flucht nach Italien an. Für Jan ein Schock! Ungläubig musste er hinterher hören, dass seine Verlobte ihm fremdgegangen und schwanger von dem Hochzeitsfotografen sei. Seither fristet er frustriert auf dem Campingplatz, auf dem auch sein Papa Horst lebt, sein Dasein und versucht, über Sophia hinwegzukommen.

Köln 50667: Sophia ist schwanger
Als Sophia erfuhr, dass sie schwanger ist, musste sie sich zwischen Jan und ihrem Baby entscheiden. Foto: RTLzwei

Kurzzeitig hatte nicht nur Jan, sondern auch die Fans der RTLzwei-Soap die Hoffnung, Sophia würde nach Köln zurückkehren. Doch nichts da - Sophia bleibt in Italien und Darstellerin Maria Lo Porto ausgestiegen, wie sie bei Instagram enthüllte. Doch immerhin können die Zuschauer die 31-Jährige bald wiedersehen, denn wie sie vor einigen Tagen auf der Plattform ankündigte, steht sie für ein neues Projekt vor der Kamera. 

 

"Köln 50667"-Star Maria Lo Porto: Comeback vor der Kamera

Sie habe den zweiten Tag in Folge einen Kater, aber noch viel zu erledigen, "denn übermorgen gehts drei Wochen weg. Dreharbeiten, meine lieben Leute", erklärte Maria Anfang der Woche in ihrer Story. "Drei Wochen ohne Handy, drei Wochen einfach abgeschnitten von der Außenwelt und keiner weiß, was abgeht und ich weiß auch nicht. Es wird spannend!"

Um welches Format es sich handelt, das verriet Maria noch nicht. Eine neue Serie? Ein neues Reality-Projekt? Drei Wochen Abgeschiedenheit scheinen zumindest zu letzterem zu passen... Bis wir allerdings mehr erfahren, müssen wir uns wohl mindestens drei Wochen gedulden!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt