Serien

"Köln 50667": Sex-Video sorgt für einen furchtbaren Skandal!

Der nächste Schock bei "Köln 50667" lässt nicht lange auf sich warten: Denn ein Sex Video könnte die Karriere dieses "Köln 50667"-Lieblings für immer zerstören.

"Köln 50667": Elli und Leonie
"Köln 50667": Ein Sex-Video zerstört einem "Köln"-Liebling möglicherweise die Karriere! RTL II

Elli ist froh, dass ihre Schwester bald wieder zurück in die USA geht. Gut gelaunt macht sie sich auf den Weg zu Lina, um Zeit mit ihrer besten Freundin zu verbringen. Was sie jedoch nicht weiß: Ihre Freunde und Leonie haben dort eine Überraschungsparty für sie organisiert. Elli macht gute Miene zum bösen Spiel. Doch als verkündet wird, dass Leonie in die WG einziehen wird und in Köln bleibt, rastet sie vollkommen aus und macht ihrer Schwester vor allen Anwesenden eine heftige Ansage.

 

Leonie bleibt doch in Köln | Sex-Video lässt alles ekalieren

Leoni hat Angst Elli zu beichten, dass sie den Modeljob doch angenommen hat. Während Diego und Kevin bei ihr vorbeikommen und ihr von neuen Jobangeboten erzählen, fällt Elli aus allen Wolken, als sie ihre Schwester auf einem Werbeplakat entdeckt. Wütend, dass Leonie sie belogen hat, geht sie nach Hause und lässt der Werbeagentur für die Leonie arbeiten soll, das Sex-Video von ihr zukommen. Als Leonie verzweifelt bei ihrer Schwester auftaucht und ihr unter Tränen erzählt, dass jemand der Agentur das Video zugespielt hat, beginnt Elli zu realisieren, was sie angerichtet hat.

Wird Elli ihrer Schwester beichten können, dass sie das Video an die Werbeagentur geschickt hat?  Die Antworten erfahrt ihr wie immer bei „Köln 50667“ bei RTL II.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!