Serien

Köln 50667: Serien-Aus für Paulina Ljubas?

Riesen Shitstorm für „Love Island“-Kandidat Henrik Stoltenberg nach seinem Parodie-Video über sein Ex-Couple Sandra. Mittendrin: "Köln 50667"-Star Paulina Ljubas. Wird ihr das zum Verhängnis?

"Köln 50667": Stella wird verfolgt | Creepy Grund
Verlässt Paulina Ljubas die Serie "Köln 50667"? Foto: Facebook/Köln 50667

Diese Aktion war alles andere als durchdacht! Um den Dreh für sein erstes Musikvideo zu promoten, parodierte Henrik Stoltenberg in einem Video seine Ex-Freundin Sandra. Dazu imitierte er sehr abschätzig mit seinen Background-Girls ihr Trennungsstatement. Unter diesen Mädels befand sich unter anderem auch „Köln 50667“-Star Paulina Ljubas.

Doch die Aktion, dass fünf Mädels gegen eine verletzte Frau ätzen, kam alles andere als gut an. Dementsprechend groß der Shitstorm, den sich die Beteiligten nun aussetzen müssen. Vor allem Paulina bekommt die volle Breitseite der medialen Empörung zu spüren. Neben Instagram-Usern, die die Geschehnisse mit Sätzen wie „Billig diese Frauen. Und einfach nur kindisch“ kommentieren, erhält die Beauty vor allem reichlich Kritik aus den „Köln 50667“-Reihen.

 

„Köln 50667“: Kollegen distanzieren sich von Paulina Ljubas

Danny Liedtke kritisiert Paulina
Danny Liedtke kritisiert Paulina Foto: Danny Instagram

Vor allen ihre Kollegen distanzieren sich klar von der 23-Jährigen. Vor allem Danny Liedtke geht mit der blonden Beauty auf Instagram hart ins Gericht: „Ich möchte mich ganz klar positionieren und mich von jeglichen Aktionen von Paulina Ljubas auf Instagram distanzieren.“ Der 30-Jährige unterstütze solche Werte und Aktionen auf keinste Weise. 

Schnell schlossen sich auch andere Arbeitskollegen dem Statement von Danny an. Unter anderem teilten Patrick Beinlich, Sharon Battiste und Pia Tillman den Beitrag in ihren Storys.

Was bedeutet das jetzt für Paulina? Schließlich lebt das Arbeiten bei „Köln 50667“ von dem starken Zusammenhalt des Castes. Schon die Vergangenheit zeigte, dass es für Darsteller, die es sich mit den anderen der Gruppe verscherzt haben, schwer ist, weiterhin in der Serie erfolgreich zu sein. Aus diesen Gründen verließ bereits Amira Wirth die Serie. Sie hatte sich nicht mehr wohlgefühlt. Jetzt also auch das Aus für Paulina? Gut möglich, denn um sich mit den anderen wieder gut zu stellen, wird es einiges an Überzeugungsarbeit brauchen.

 

„Köln 50667“: Paulin Ljubas entschuldigt sich für ihr Verhalten

Paulina entschuldigt sich
Paulina entschuldigt sich Foto: pulina Instagram

Mittlerweile hat die Schauspielerin ihren Fehler eingesehen und sich öffentlich entschuldigt. Das Video sei nur ein Spaß gewesen und nie für die Öffentlichkeit gedacht. "Dennoch ist mir bewusst, dass es verletzend ist. Und das ist sehr respektlos und das ist absolut kein Verhalten, das in Ordnung ist. Und dafür möchte ich mich aufrichtig entschuldigen", meinte sie.

Dass viele ihrer Follower ihr jetzt Mobbing vorwerfen, kann Paulina allerdings nicht nachvollziehen. "Dennoch muss ich dazu sagen, ich habe Sandra nachgeäfft in einem Satz, den sie selbst gesagt hat. Was für mich persönlich nichts mit Mobbing zu tun hat. Ich würde niemals eine andere Person fertigmachen oder mobben [...] Dennoch ist es nicht in Ordnung, was ich gemacht habe", verteidigte sie sich.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt