Serien

"Köln 50667"-Selbstmord-Drama erschüttert Alex

Seit Alex und Mel das Jugendzentrum leiten, mussten sie schon unzähligen Jugendlichen zur Hilfe eilen. Nun kommt ein Selbstmord-Drama auf das "Köln 50667"-Paar zu...

"Köln 50667"-Alex: Schock-Rückfall
Ein Selbstmord-Drama erschüttert Alex und Mel bei "Köln 50667". RTL II
 

"Köln 50667"-Selbstmord-Drama erschüttert Alex

Als Alex und Mel in das Jugendzentrum gerufen werden, rechnen sie nicht damit, welches Drama sich im Inneren des Gebäudes abspielt: Ein Teenie, Dani, steht auf der Brüstung. In ihrer Hand hält sie eine Schere, mit der sie sich die Pulsadern aufschlitzen will. Ein Schock für die Umstehenden!

Entsetzt versuchen Mel und Alex, der Situation her zu werden und stellen das Mädchen zur Rede. Schnell finden sie heraus, was der Grund für ihre Verzweiflung ist: Klassenkameraden haben Sex-Bilder herumgeschickt, auf denen sie zu sehen ist. Trotz aller Beruhigungsversuche, bleibt Dani entschlossen in ihrer Entscheidung.

Ob die Leiter des Jugendzentrums sie umstimmen können? Und werden Alex und Mel mit den Problemen, die in Zukunft im Jugendzentrum auf sie warten, weiterhin entgegentreten können? Wie es weitergeht, erfahren wir in den nächsten Tagen um 18 Uhr bei "Köln 50667" auf RTL II.

Hinweis der Redaktion:

Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder jemanden kennen, der daran leidet, suchen Sie das Gespräch mit ihren Mitmenschen oder lassen Sie sich von der Telefonseelsorge helfen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt